Teer oder Bitumenspachtelmasse von Händen & Werkzeug entfernen

Wenn man ein Haus hat, musste wohl schon jeder von uns Teer oder Bitumenspachtelmasse verarbeiten. Nachher sehen die Hände und das Werkzeug zum Schreien aus und man schrubbt sich halt tot, um alles wieder sauber zu bekommen.

Hier gibt es aber einen einfachen Trick um alles sauber zu bekommen.

Man nimmt einfach Speiseöl, Margarine oder Butter und reibt seine Hände und das Werkzeug damit ein.

Im Nu lässt sich alles reinigen und man ist wieder sauber.

Sollte ihr das aber auch mit Teerflecken in der Kleidung ausprobieren, so bedenkt bitte, dass das Ölflecke hinterlässt und ihr diese wieder anders entfernen müsst.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Reinigen der Betonmischmaschine
Nächster Tipp
Gallseife gegen Sekundenkleber
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
E-Zigaretten: Wie ungesund sind sie wirklich?
E-Zigaretten: Wie ungesund sind sie wirklich?
10 11
Teer gegen schwere Akne
46 14
Lästiger Zwiebelgeruch an den Händen
Lästiger Zwiebelgeruch an den Händen
11 35
Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen