Um nicht aus Versehen Kleinteile beim Staubsaugen mit einzusaugen, empfiehlt es sich, einen Kleinteilefänger in den Staubsauger einzubauen.

Kleinteilefänger für Staubsauger

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Es gibt sogenannte Kleinteilefänger, die zwischen Saugrohr und Saugschlauch gesteckt werden. Ein Plastikgitter verhindert, dass kleine Gegenstände mit in den Staubsaugerbeutel gesaugt werden. Nur der Schmutz geht durch das Gitter.

Gerade unter Betten und Schränken ist nicht genau zu sehen, was da liegt, und die Sachen verschwinden beim Saugen endgültig.

Aus dem Kleinteilefänger kann man sie wieder herausholen.


Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

3 Kommentare

#1
4.4.08, 21:16
Eine gute Idee. Sollte man sich glatt zulegen. Wo gibt´s denn so ein Teil ?
#2
6.4.08, 12:41
Ich habe einen Dyson da findet sich alles wieder :-)
#3 siggi8
7.4.08, 13:06
Guter Tipp, nur wo bekommt man dieses Teil?

Übrigens ein alter Strumpf über dem Saugrohr tut es auch ;-) So fische ich immer meine Papiertaschentücher unterm Bett vor ;-)

lg siggi8

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Staubsauger als Fusselbürste

Staubsauger als Fusselbürste

17 24
Praktisches Staubsaugen wie in USA/Kanada?

Praktisches Staubsaugen wie in USA/Kanada?

43 69
Gerüche aus dem Staubsauger

Gerüche aus dem Staubsauger

19 15
Zaubermittel Speisenatron

Zaubermittel Speisenatron

28 13
Baby beruhigen - auch unterwegs

Baby beruhigen - auch unterwegs

30 28
Staubsauger nach Jahren wie neu

Staubsauger nach Jahren wie neu

50 76
Spinnen aufsaugen - mit Kondom bleiben sie im Staubsauger

Spinnen aufsaugen - mit Kondom bleiben sie im Staubsaug…

27 91
5 nützliche Putztipps kurz vor Silvester

5 nützliche Putztipps kurz vor Silvester

24 112

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti