Klosteig-Pizza 1
2

Klosteig-Pizza

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Handelsüblichen Klosteig auf dem Backblech ausrollen und belegen mit allem, was man bzw. frau gerne isst. Ab in den Backofen für ca. 20-25 min. Schmeckt wie bei Pizza-Hut.

Von
Eingestellt am
Themen: Kloßteig


7 Kommentare


#1 Siwi
5.9.06, 16:22
Ist ja ein toller superleckerer schneller Tip - aber was ist KLOSTEIG ????
(Bin ein Ösi....)
#2
2.10.06, 10:41
knödel, kartoffeln gerieben :)
#3 DD
7.12.09, 03:09
super lecker...
man sollte den teig aber erst in den backofen schieben, in der zwischenzeit den Rest vorbereiten und wenn sich der teig vom backpapier lösen lässt den belag drauf und im backofen lassen bis der käse so ist wie man ihn mag
1
#4
22.7.12, 11:58
@Siwi:
Das kannst du auch nicht wissen, sie meint Kloßteig ;-)
also Teig für Klöße = Knödel.
Viele liebe Grüße ins schöne Österreich -wink-
2
#5 Oma_Duck
22.7.12, 12:58
Habe auch zuerst "Klo-Steig" gelesen. Aber um welche Art Klöße / Knödel handelt es sich? Das Rezept ist insofern misteriös.
2
#6
22.7.12, 17:45
Oma Duck,
das selbe habe ich auch gelesen ;-) etwas eklig...
Was die Art des Teiges betrifft vermute ich Kartoffelknödel (halb-halb), weil's am besten passt nach meinem Gefühl.
1
#7
25.7.12, 12:11
Es gibt so fertigen Kloßteig in der Kühlung. Also nicht dieses Pulverzeug, zum Anrühren. :)
Es gibt verschiedene Sorten, z.B. Fränkische Art, Grüne Klöße, Kartoffelklöße usw.

Ich könnte mir z.B. auch sog. Kloßteig für Reibekuchen vorstellen. Der ist etwas gröber, enthält etwas Zwiebel und schmeckt dadurch herzhafter.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen