Knoblauchkartoffeln

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Nachdem ich mit meinem Freund beim Griechen war und wir dort Knoblauchkartoffeln gegessen hatten, suchte ich verzweifelt nach einem ähnlichem Rezept, aber ich wurde nicht fündig.

Ich versuchte es einfach selbst und hier ist es:

Zutaten

  • 400 g kartoffeln
  • 1 Knolle Knoblauch
  • Olivenöl
  • Thymian
  • Salz 
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Knoblauchpulver

 Zubereitung

  1. Wenn man das erledigt hat macht man etwas Olivenöl auf ein Backblech und schält den Knoblauch.
  2. Wer eine Knoblauchpresse besitzt kann den Knoblauch darin pressen und mit aufs Blech geben, wer keine hat, kann den Knoblauch auch klein hacken (aber erst eine halbe Knolle).
  3. Anschließend gibt man die Kartoffelscheiben dazu und den restlichen Knoblauch (zerkleinert) und die Gewürze.
  4. Jetzt nur noch ein bisschen Öl dazu, alles durchmischen und ab in den Ofen bis die gewünschte Knusprigkeit erreicht ist.
  5. Dazu passen perfekt Gyros und Tzatiki.

In diesem Sinne gutes Gelingen und guten Appetit.

Von
Eingestellt am
Themen: Knoblauch, Lauch

25 Kommentare


2
#1
13.6.14, 19:12
Das werde ich bei Gelegenheit ausprobieren! Danke für das Rezept!
3
#2
13.6.14, 19:18
ich würze genauso aber ich koche die nicht vor sondern kommt roh in den backofen und wenn ich mal biscchen scharf haben möchte kommt scharfe chilliflocken aus dem türkischen laden mit drauf ich mach es seit jahren so mein mann ist es gerne ;)
3
#3
13.6.14, 20:42
schönes Rezept gerade zur richtigen Zeit, denn jetzt gibt es die besten Kartoffeln

ein ExtraSternchen gebe ich dir für deine Strategie: Rezept nicht gefunden und deshalb selbst ausprobiert :o)
2
#4
13.6.14, 20:52
mit gyros und tzaziki ist es sehr viiiiiiiiiiiiel Knoblauch .
dann werde ich wohl mit meiner Couch am Wochenende per Du sein müssen. :-) :-)
#5 xldeluxe
13.6.14, 22:25
Super!

Wie mydiamond verwende ich auch rohe Kartoffeln und mische alles in einem Gefrierbeutel gut durch.

Und Chili und ISOT (geröstete scharfe Paprikaflocken) dazu bringt noch das richtige Feuer :-)
1
#6
13.6.14, 22:41
sorry, aber Knoblauchpulver geht bei mir gar nicht... finde ich total eklig.
#7
13.6.14, 22:51
ist der grieche zufällig an der mosel??????
#8 xldeluxe
13.6.14, 22:54
@VIVAESPANA:

Dann verwende doch einfach frischen Knoblauch.

Ich benutze alle Varianten:

Flocken, frisch, eingelegt und Pulver
2
#9 xldeluxe
13.6.14, 22:55
#4 Kosmosstern:

Wenn alle mitessen, stinkt ihr alle gleich hahahha
1
#10
14.6.14, 00:43
@xldeluxe: ich werde meinen Mann mal über reden .ich esse gerne Knoblauch und auch Bärlauch sehr gerne in allen Variationen.


p.s.: die Holländer waren heute einfach nur B O M B E !!!! :-) :-) :-) :-)
1
#11 xldeluxe
14.6.14, 00:45
@kosmosstern:

Alleine wird man leicht einsam nach Knoblauchgenuss, aber da Knoblauch in allen Variationen total lecker ist, sollten die Angehörigen schon mitziehen.

Ja, die/wir Holländer: Ich bin total glücklich und rechne mir große Chancen aus :-)
#12
14.6.14, 04:24
Oh ja Knoblauch ist so lecker, das Rezept probiere ich bei Gelegenheit aus, danke!
#13
14.6.14, 07:27
Nein der Grieche bei dem wir waren ist im Spreewald ;)
1
#14
14.6.14, 09:47
@xldeluxe: Bei mir kommt an fast jedes Essen frischer Knoblauch und da ich in einem Land lebe wo jeder mit Knoblauch kocht, brauch ich mir auch um den Geruch keine Gedanken machen ;-)
#15
14.6.14, 15:07
mit wieviel Grad sollten die Kartoffeln im Backofen backen?
1
#16
14.6.14, 17:42
Wenn man sie vorkocht wie ich dann bei 180°C und Länge nach gewünschter knusprigkeit/ Bräune ;) ich mache es meist so das ich die Kartoffeln in den Ofen schiebe und sie solange drin bleiben bis ich mein Gyros angebraten hab
1
#17
14.6.14, 20:28
ich habe mit Mitte 20 eine Zeitlang mit einem Griechen zusammengelebt ... aber der mochte keinen Knoblauch :o)
#18
14.6.14, 20:30
@Tati94
Danke !
#19
16.6.14, 21:18
Welche(r).......gibt mir einen roten Daumen, bloß weil ich wissen wollte
bei wieviel Grad man die Kartoffeln im Ofen bäckt?
Ist wohl allwissend !!, ;-)
1
#20
16.6.14, 21:20
@Scorpion:
Schon weg :P
2
#21 xldeluxe
16.6.14, 21:28
@Scorpion:

Jemand, der Deinen Namen grundsätzlich nicht mag - kenne ich selbst nur zu gut:

Da wird einfach alles rot geclickt, egal ob es Sinn macht oder nicht.

Hirnlos eben - völlig hirnlos!
2
#22 xldeluxe
16.6.14, 21:29
#17 @Agnetha:

Na ist doch gut für die Liebe ;-)))
#23
17.6.14, 14:31
@xldeluxe:
ha,ha...:-) Da fällt mir gerade dazu den Spruch von Heinz Erhard ein!
" Zum einem Ohr rein und zum anderen Ohr raus, und dazwischen ist auch nicht viel!! " ;-)
#24
17.6.14, 14:32
@Tati94 : :-))
#25
10.5.16, 20:11
Danke Tatti. Hier ist Holger. Morgen gibt's bei uns Kotelett auf französische Art.
Also bestrichen mit Oregano, Thymian und geriebenem Pfeffer usw., in Öl gebraten dann.
Dazu mache ich dann die Knoblauchkartoffeln und backe Mais als Beilage.
Dir weiterhin guten Appetit.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen