Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Tzatziki selbst gemacht

Jeder liebt mein Tzatziki, deshalb gebe ich heute Mal mein Rezept einfach weiter.
2

Also jeder liebt mein Tzatziki, deshalb gebe ich heute mal den Tipp einfach weiter.

Zutaten

  • 500 g Quark
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Schuss Milch 
  • 1 mittlere Gurke 
  • 2 Knoblauchzehen 
  • 1 reichlichen TL Olivenöl und Salz nach Geschmack

Zubereitung

  1. Man muss die Knoblauchzehen ausdrücken/pressen und in einem EL Olivenöl etwas ziehen lassen.
  2. Die Gurke schälen und halbieren. Das Kerngehäuse rausholen, dann raspeln.
  3. Quark (20%; oder Magerquark) und saure Sahne zusammen mit etwas Milch sahnig rühren und die geraspelte Gurke und den Knoblauch unterheben.
  4. Zum Schluss salzen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Frischkäse-Tomatendip
Nächstes Rezept
Dip mit gegrillter Paprika und Walnüssen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
6 Kommentare

Rezept online aufrufen