Tzatziki selbst gemacht

Jeder liebt mein Tzatziki, deshalb gebe ich heute Mal mein Rezept einfach weiter.
2

Also jeder liebt mein Tzatziki, deshalb gebe ich heute mal den Tipp einfach weiter.

Zutaten

  • 500 g Quark
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Schuss Milch 
  • 1 mittlere Gurke 
  • 2 Knoblauchzehen 
  • 1 reichlichen TL Olivenöl und Salz nach Geschmack

Zubereitung

  1. Man muss die Knoblauchzehen ausdrücken/pressen und in einem EL Olivenöl etwas ziehen lassen.
  2. Die Gurke schälen und halbieren. Das Kerngehäuse rausholen, dann raspeln.
  3. Quark (20%; oder Magerquark) und saure Sahne zusammen mit etwas Milch sahnig rühren und die geraspelte Gurke und den Knoblauch unterheben.
  4. Zum Schluss salzen.
Voriges Rezept
Frischkäse-Tomatendip
Nächstes Rezept
Dip mit gegrillter Paprika und Walnüssen
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Jetzt bewerten
3,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
6 Kommentare

Rezept online aufrufen
Kostenloser Newsletter