Knusprige Schoko-Hafer-Plätzchen
4

Knusprige Schoko-Hafer-Plätzchen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Wer wie ich knusprige Haferplätzchen mit Schokogeschmack liebt, dem wird dieses Rezept bestimmt gefallen.

Zutaten

Für etwa 40 Stück dieser köstlichen Plätzchen:

  • 40 g Butter
  • 20 g Kokosfett
  • 120 g kernige Haferflocken
  • 120 g Zucker (mit braunem Zucker werden sie besonders knusprig!)
  • 100 g Bitterschokolade
  • 1 Ei
  • 70 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Prise
  • 1 Prise Hirschhornsalz

Zubereitung

  1. Der Backofen wird auf 200°C vorgeheizt.
  2. In einem kleinen Topf werden Butter und Kokosfett geschmolzen und danach etwas abgekühlt.
  3. Dann kommen die Haferflocken zusammen mit dem Zucker und der geraspelten Schokolade in eine Schüssel und werden vermischt. Nun gießt man die abgekühlte Butter-Fett-Mischung darüber und verrührt alles gut, dann wird noch das Ei daruntergerührt. Das Mehl vermischt man mit Backpulver, Hirschhornsalz und Zitronensäure und rührt es nach und nach in die Masse ein, bis ein krümeliger Teig entsteht.
  4. Daraus formt man mit feuchten Händen etwa walnussgroße Kugeln und legt diese in genügend Abstand auf ein mit Backpapier oder Backfolie belegtes Blech und drückt diese zu flachen, runden Plätzchen.
  5. Gebacken werden diese dann ca. 8 Minuten bei 200°C im vorgeheizten Backofen, der Rand sollte leicht gebräunt sein und die Plätzchen etwas fest werden.
  6. Danach lasse ich sie noch kurz auf dem Backblech abkühlen, bevor ich sie zum vollständigen Auskühlen auf ein Kuchengitter lege.

Diese Plätzchen sind sehr knusprig und sie bleiben es auch für längere Zeit, wenn man sie in einem verschlossenen Behälter aufbewahrt - falls sie überhaupt so lange überleben, was bei uns aber so gut wie nie der Fall ist!? ;-)

Nun wünsche ich viel Spaß beim Backen und ein knuspriges Genießen!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

22 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter