Kochbuch schützen

Kochbuch vor Spritzern schützen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Damit mein Kochbuch nicht schon nach wenigen Malen der Benutzung verschmutzt und unansehnlich wird und man es gar nicht mehr zur Hand nehmen mag, lege ich es beim Kochen aufgeschlagen, in einen transparenten neuen Mülleimerbeutel und brauche jetzt keine Rücksicht mehr auf Fettspritzer oder Ähnliches zu nehmen!

Der Beutel wird anschließend, seiner ursprünglichen Bestimmung zugeführt!

Mir fällt gerade ein: Bei kleinen Kochbüchern ... kann man diese ja auch in eine Klarsichtfolie schieben ...

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


7
#1
5.2.14, 21:35
Netter Tipp, aber ich finde auch ein gut abgenutztes Kochbuch hat was. Trotzdem danke!
14
#2 nenne
5.2.14, 22:22
moin,
ich hab mal von jemanden gelesen, der spontan in einem frenden haushalt aushelfen mußte und später auf die frage "woher wußten sie was alle mögen"geantwortet hat"ich hab die schmutzigen seiten im kochbuch nachgekocht"
bei mir ist das auch so und es stört mich überhaupt nicht.
4
#3 Icki
6.2.14, 10:07
Seh ich zwar wie lamama, bin aber auch begeisterte Bücherei-Ausleiherin. Bei einem Leihbuch sollte man diesen Tipp beherzigen, danke für den Tipp.
2
#4
6.2.14, 11:51
man könnte auch ein stuck klarsichtfolie nehmen.die Idee mit der tute geht auch.
4
#5 xldeluxe
6.2.14, 21:03
Der Tipp ist gut, denn ich zum Beispiel hätte keine Freude an Fettflecken in meinen Büchern.

Im net habe ich mal einen genialen Tipp gelesen für den richtigen Platz für Kochbücher und Rezepte:

Man klemmt sie in einen Hosenbügel (die mit 2 schwarzen Klammern rechts und links) und hängt sie dann an die Griffe eines Hängeschranks.

Das sollte hoch genug sein, um vor Spritzern zu schützen.
1
#6
7.2.14, 16:41
Bei einem Leihkochbuch würde ich das machen. Von daher guter Tipp.

Doch mit meinen eigenen Büchern würde ich das nicht machen.
Ich sehe es wie Lamama:
Ein Kochbuch bekommt doch erst nen gewissen Charme, wenn es "bekocht bzw. bespritzt" wurde.
#7
7.2.14, 19:44
Ich habe schon seit vielen Jahren einen Kochbuchhalter, der in Augenhöhe an der Wand hängt. Seitdem bleiben die Bücher sauber.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen