Königsberger Klopse mit Kapern

Königsberger Klopse mit Kapern - angerichtet
14
Fertig in 

Zutaten

  • 500g Hackfleisch gemischt
  • 2 Ei
  • 1 Brötchen- oder selbst geriebenes Semmelmehl
  • 2 normale Zwiebeln
  • 1 Zitrone- etwas ausdrücken (oder 1 TL Zitronen-Ersatz)
  • 350 ml Hühnerbrühe (oder auch mehr)
  • 250 ml Milch
  • 40g Butter für die Mehlschwitze
  • 50g Mehl
  • 1 EL Tafelsenf
  • 1 EL Kapern- mit der Flüssigkeit
  • 1 TL Sardellenpaste,
  • 1,5 EL Öl
  • Prise Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln abpellen und dann in kleine Würfel aufschneiden, dann in einer mit 2 EL Öl oder mit Butter andünsten, dann zum Hackfleisch rein geben. Brötchen in etwas warmer Milch einweichen und dann wieder gut ausdrücken. Jetzt das Ei, die Sardellenpaste, Salz, Pfeffer und die 1,5 EL Öl zum Hackfleisch in die Schüssel rein.
  2. Mit einer kleinen Kelle eine Hackfleischmenge nehmen und aus dieser Hackfleischmenge den Klops nun formen (dies geht leichter mit nassen Händen oder mit etwas geölten Händen).
  3. Die Klopse jetzt in der Hühnerbrühe und etwas Wasser - nur so viel, dass die Klopse bedeckt sind - köcheln lassen, bis sie oben schwimmen, dann raus nehmen und auf einen Teller oder in einer Form beiseite stellen.
  4. Für die Mehlschwitze, die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und das Mehl (am besten durch ein Sieb) langsam rein geben. Unter ständigem Rühren leicht anbräunen lassen, dann die Milch zugeben und gut mit dem Schneebesen verrühren und etwas kochen lassen. Dann mit in den Topf zur Brühe geben, aber unter ständigem Rühren und auch nur langsam rein geben, damit es keine kleinen Klumpen gibt.
  5. Die Milch unter ständigem Rühren langsam rein gießen. Es soll eine dickere helle Soße werden. Wenn zu dick, etwas Milch rein geben. Wenn zu dünn, etwas Mehl zugeben. Die Soße jetzt gut abschmecken, mit ein wenig Zitrone und einer kleinen Prise Zucker, sollte leicht süßsauer im Geschmack sein. Bei Bedarf noch etwas Flüssigkeit zur Soße geben. Die Königsberger Klopse vom Teller nehmen und in die Soße rein geben, auf kleiner Stufe nun 10 min. lang leicht köcheln lassen.
  6. Nun die Kochplatte ausschalten und den Topf darauf stehen lassen, denn die Königsberger Klopse sollen bei geschlossenem Topf noch etwas ziehen.

Man kann sie mit Reis, mit Püree oder mit Salzkartoffeln essen, schmeckt einfach gut!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Glutenfreie Meatballs / Fleischbällchen / Frikadellen
Nächstes Rezept
Bouletten mit Blumenkohl und Püree
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Königsberger Klopse original
33 15
Königsberger Klopse mit grünem Pfeffer
5 1
Klopse in Kräutersauce - pommersche Art
Klopse in Kräutersauce - pommersche Art
8 6
34 Kommentare

Rezept online aufrufen