Kokosstangen ohne backen - Schnelles für den Weihnachtsteller

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Erst einmal vielen Dank für die vielen Tricks, Kniffe und Rezepte, die ich hier finden durfte... Ich hoffe, dass ich mit diesem Kokosstangen Rezept einigen von euch weiterhelfen kann, auf die Schnelle (und ohne viel Stress) noch was für den Weihnachtsteller zu zaubern (schmeckt übrigens nicht nur an Weihnachten lecker)

Rezept für Kokosstangen (ohne backen)

5 Stücke Soßenlebkuchen in etwa fingerdicke Streifen schneiden. Dann 50 g Vollmilchkuvertüre, 150 g Zartbitterkuvertüre und ein Stückchen Palmin schmelzen. In der Zwischenzeit Kokosflocken in eine Schüssel geben.

Die Soßenlebkuchenstreifen in die geschmolzene Schoko-Palminsoße geben, kurz "einweichen" lassen, dann in den Kokosflocken wenden, auf Backpapier trocknen lassen, fertig.

Wenn die Kokosstangen noch paar Tage in einer Dose durchziehen können, schmecken sie noch besser.

Man kann auch (nach gusto) etwas Lebkuchengewürz in die flüssige Schokolade rühren, oder ein paar Tropfen Rumaroma/Bittermandelaroma.

Wenn noch Schoki übrig ist, lassen sich vom Rest noch (mit Cornflakes, gerösteten Haferflocken etc) schokoladige Knuspersnacks zaubern.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


13
#1
19.12.12, 19:29
Falls jemand außer mir auch nicht weiß, was Soßenlebkuchen sind, ich habe mal das allwissende Wikipedia befragt und das sagt, dass es "nur schwach gesüßte, einfache Lebkuchen sind, die zur Verfeinerung und Bindung dunkler Saucen dienen, z. B. der von Sauerbraten und Wildgerichten." Gibt's wohl überall in der Region Franken, steht in einem anderen FM Tipp. Ich habe sie noch nie bewusst in einem Supermarkt gesehen. Stehen die, falls vorhanden, bei den Soßenzutaten, kloans_dracherl? Eine Süßigkeit wie normale Lebkuchen ist es ja nicht?
3
#2 Donnna
19.12.12, 19:49
@HörAufDeinHerz: Stimmt!
Wird in der Regel für Sauerbraten und Wild benutzt :-)
5
#3
19.12.12, 21:38
@höraufdeinherz

Die Soßenlebkuchen stehen meist bei den Fertigsuppen/-soßen. Sind meist rechteckig und in Folie verpackt. Netto, Rewe, Kaufland haben die im Sortiment.

Normalerweise werden die Lebkuchen zum Binden von dunklen Soßen genommen.
3
#4
19.12.12, 22:24
Danke an das @Naschdracherl für den süßen Tipp ;) Wird gespeichert!

@all: Danke für die Aufklärung zu Sossenlebkuchen, hatte ich auch noch nie gehört.
3
#5
20.12.12, 01:13
ich habe die im edeka auch schon bei zwieback und knäcke stehen sehen
1
#6
20.12.12, 10:10
bei Backzutaten habe ich die auch schon gesehen.
#7
20.12.12, 11:22
bei uns im Kaufland steht der Sossen-Lebuchen in der Nähe vom Sossenbinder.
1
#8
20.12.12, 11:23
jetzt mal ein Kommentar zum eigentlichen Rezept:

*** DANKE fürs Einstellen. *** Klingt lecker und wird ausprobiert. ***
1
#9
21.12.12, 14:10
vielen lieben dank @saxenmaedel :-)

@blackcat76 "naschdracherl" wär auch ein passender nickname gewesen :D

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen