Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Nachhaltiges Konfetti aus Herbstlaub

Aus Herbstlaub kann man nachhaltiges Konfetti ganz einfach selber machen.
3
Lesezeit ca. 2 Minuten
Dauer

Im Herbst liegt das Laub sowieso auf der Straße. Die bunten Blätter fallen einem ja förmlich vor die Füße. Was liegt da näher, als daraus kostenloses, nachhaltiges Konfetti zu machen. Blätterkonfetti darf sogar bei Hochzeiten vor der Kirche geworfen werden. Die Blätter verrotten von selbst und machen auch Fasching und Silvester nachhaltiger.

Heutzutage ist das Werfen von Reis vor Standesämtern verboten, genauso Papierkonfetti, von glitzerndem Plastikkonfetti ganz zu schweigen. Wer es trotzdem wirft, muss mit Bußgeldern rechnen. Es ist dann irritierend, wenn im November die Faschingssaison beginnt und bei den großen Karnevalsumzügen Unmengen bunter Papierschnipsel aus Folie oder Seidenpapier geworfen werden. Dabei könnte das mit Blätterkonfetti doch viel nachhaltiger gehen. Schade eigentlich, dass noch niemand auf die Idee gekommen ist, nachhaltiges Konfetti in größeren Mengen herzustellen.

Auch interessant:

Konfetti aus Herbstlaub ist biologisch abbaubar

Konfetti aus Herbstlaub ist sehr nachhaltig, da es nicht nur ein nachwachsender Rohstoff ist, sondern auch biologisch abbaubar. Ok, es ist zwar nicht so knallig bunt, aber die Natur sorgt mit den unterschiedlichen Blätterfarben im Herbst für eine ganz natürliche Farbenvielfalt und das auch noch völlig kostenlos. Gut, einen Haken gibt es bei der Sache. Es dauert etwas, bis man eine gewisse Menge zusammen hat. Aber der Aufwand lohnt sich, denn bei Partys und Hochzeiten oder auch als Tisch- oder Adventsdekoration sieht das Blätterkonfetti einfach toll aus.

Benötigtes Material

  • Buntes Herbstlaub
  • Große, schwere Bücher
  • Locher oder Motivstanzer

Konfetti aus Herbstlaub selber machen – So geht’s

Schritt 1: Blätter sammeln und trocknen

Am Anfang steht ein schöner Herbstspaziergang, bei dem ihr jede Menge bunte Blätter sammelt. Dabei möglichst große Blätter sammeln. Dann geht es beim Lochen nachher schneller. Besonders schön wird das Konfetti, je mehr knallige Farben dabei sind. Neben vielen verschiedenen Gelbtönen wirken das knallrote Herbstlaub von Weinranken und roten Ahornblättern besonders schön im Herbstkonfetti. Habt ihr genug Blätter, werden sie gesäubert und in dicke Bücher gelegt, gepresst und dort einige Tage getrocknet.

Wer beim Sammeln auf farbenfrohes Laub achtet, bekommt am Ende auch bunteres Konfetti als Ergebnis.

Schritt 2: Lochen, Lochen, Lochen

Dann beginnt die zeitraubende Arbeit. Mit einem ganz normalen Locher werden die Blätter gelocht. Achtung: Bitte vorher das Papierkonfetti aus dem Locher entfernen. Ihr wollt ja keine Mischkonfetti. Besonders toll sieht es aus, wenn man mit einem Motivstanzer Sterne aus den getrockneten Blättern stanzt. Diese Sterne eignen sich auch gut als Tisch- oder Adventsdekoration.

Mithilfe eines Motivstanzers kann man auch ganz einfach Stern-Konfetti herstellen.

Tipp: So geht die Herstellung schneller

Damit es schneller geht, solltet ihr nicht nur möglichst große Blätter lochen, sondern je nach Locher bis zu vier oder fünf Blätter übereinanderlegen und dann lochen. Das spart viel Zeit. Wer viel Konfetti braucht, lädt am besten ein paar Freunde ein. Die müssen natürlich Locher mitbringen. Zusammen geht es viel schneller. Auch Kinder machen übrigens sehr gerne mit und können, wenn sie erst einmal angefangen haben, kaum wieder aufhören. Geht Erwachsenen auch so!

Möglichst Blätter verwenden, die schnell verrotten

Wer sicher gehen will, dass das Konfetti schnell verrottet, der sollte keine Blätter von Kastanien, Walnüssen und Eichen verwenden. Besonders schnell verrottet das Laub von Obstbäumen und von Laubbäumen wie Ahorn, Birken, Buchen oder Linden. Viel Spaß beim Werfen!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Halloween-Windlichter aus Altglas selber machen
Nächster Tipp
Herbstgesteck - farbenfroh & selbst gemacht
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Mit Herbstlaub basteln
Mit Herbstlaub basteln
26 13
Dekoschale aus Herbstlaub basteln
Dekoschale aus Herbstlaub basteln
25 14
Herbstlaub entfernen: Arbeit erleichtern und Zeit einsparen
Herbstlaub entfernen: Arbeit erleichtern und Zeit einsparen
11 15
"Geschenkband" aus Konfetti ~ DIY
"Geschenkband" aus Konfetti ~ DIY
34 10
3 Kommentare

Tipp online aufrufen