Kopfkissen verklumpt? So wird es wieder frisch und fluffig

Anstatt ein Kissen mit zerklumpter Watte zu entsorgen, erhält es auf diese Weise wieder ein zweites Leben.
2

Leider verklumpen Kopfkissen mit Füllwatte mit der Zeit. Die Watte verteilt sich im Kopfkissen zu mehreren Klumpen. Um die Kissen wieder frisch und fluffig zu bekommen, muss die Watte aus dem Bezug genommen werden.

Vorteilhaft ist, wenn das einen Reißverschluss besitzt. Das ganze Kissen zu waschen und anschließend im Trockner mit Tennisbällen zu trocknen ist keine Lösung. Die verklumpte Watte lässt sich aber einfach zu kleinen Flocken auseinander zupfen und nach dem separat gewaschenen Bezug wieder zu vollem Volumen in das Kissen füllen. Anstatt das ganze Kissen zu entsorgen, erhält es auf diese Weise wieder ein zweites Leben.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

5 Kommentare