Kräuter-Hanfsamen-Pesto

Das Kräuter-Hanfsamen-Pesto kann in kleine Gläser abgefüllt werden und ist im Kühlschrank bis zu 10 Tagen haltbar.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Pesto- oder Brotaufstrich? Ganz, wie du möchtest. Das Kräuter-Hanfsamen-Pesto ist vielseitig verwendbar und schmeckt lecker!

Zutaten

1 Portion
  • 150 g Kräuter nach Wahl (Petersilie, Minze, Basilikum) oder Radieschengrün und Petersilie
  • 2 EL geschälte Hanfsamen oder andere Samen (Chia, Leinsamen, Sonnenblumenkerne Pinienkerne, ...)
  • 3-4 Knoblauchzehen, gewürfelt
  • 50-60 g Olivenöl
  • 1/2 TL Chili
  • 1/4 TL Pfeffer
  • Saft von einer 1/2 Zitrone
  • Salz nach Belieben

Zubereitung

  1. Hanfsamen und Knoblauch in einen Mixtopf geben und auf höchster Stufe ca. 15 Sekunden zerkleinern.
  2. Kräuter bzw. Radieschengrün mit der Hand brechen und auch im Mixtopf ca. 10 Sekunden zerkleinern.
  3. Zitronensaft, Olivenöl und Gewürze dazu geben und auf mittlerer Stufe häckseln.
  4. Eventuell mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
  5. In kleine Gläser füllen und im bis zu 10 Tagen aufbewahren.

Guten Appetit!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Nusscreme selber machen
Nächstes Rezept
Schnittlauchaufstrich
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
1 Kommentar

Rezept online aufrufen