Kräuter können sehr praktisch in kleinen Portionen in einem gelben Überraschungsei-Behälter aufbewahrt werden.

Kräuter portionsweise einfrieren: im Überraschungsei-Behälter

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um immer kleinere Mengen Kräuter zur Hand zuhaben, fülle ich die gehackten Kräuter (Schnittlauch schneide ich mit der Schere) in das gelbe Behältnis von einem Überraschungsei (lebensmittelecht).

So habe ich immer die passende Menge für Salat oder Saucen. Lässt sich gut mit Gefrierettiketten bekleben. Mein Enkelkind sorgt auch für Nachschub.

Von
Eingestellt am

31 Kommentare


1
#1
27.1.12, 19:49
Gute Güte...da hätte man ja auch mal selbst drauf kommen können...Super genialer Tipp!!! Liebe Grüße, Rovo1
#2
27.1.12, 21:05
Ja, wirklich eine super Idee
1
#3
27.1.12, 23:22
Spitzen Tipp.Hab zwar noch keine Enkel (Gott sei Dank) aber für die gelben Dinger sorg ich auch selbst.
5
#4
28.1.12, 07:28
kaigo, bin ganz neu hier und freue mich, dass der tipp angenommen wurde,
apropo enkelin. man liebt sie, muss nicht mehr erziehen und kann sie wieder .abgeben. ist doch was feines lg.
#5
28.1.12, 12:09
Ja, das ist doch mal ein super Tipp!! Bei mir landeten die immer im gelben Sack!!!
@schorschi12
Ja, Enkelkinder sind der Nachtisch des Lebens!
Ich liebe sie auch!!!
#6
28.1.12, 14:49
Finde ich eine super Idee
3
#7
28.1.12, 14:51
@Aschenbrödel: das mit den Enkelkinder hast du sehr schön gesagt gefällt mir sehr gut
2
#8
28.1.12, 15:00
ASCHENBRÖDEL; meine Enkelin hat auch so ein sonniges Gemüt,zieht dich aus manchem Tief raus. Sie darf nicht alles bei mir,aber doch viel.Daich Wwte und Rentnerin bin, habe ich immer viel Zeit. Komischerweise ist dauernd der Fernseher kaputt,wenn sie kommt;-))
Aber wir beide haben genug Unsinn im Kopf.HERRLICH!!!
#9
28.1.12, 16:46
Klasse Tipp - danke :-)
Nun habe ich einen Grund, mal wieder Ü-Eier zu kaufen, lol
-4
#10
28.1.12, 16:54
Ich bleibe da lieber bei meinem Eiswürfelbehälter. Bei den Kräutermengen, die ich einfriere, würde sich Ferrero die Hände reiben!
Andererseits, was die Schokolade der Ü-Eier, Milchschnitte etc. an Fett und Zucker enthält, ist es mir unverständlich, daß man es immer noch den Kinderg gibt!!! Schaut mal beim WDR-Servicezeit und bei Foodwatch rein!!!
1
#11
28.1.12, 17:09
Ja, ich wusste doch schon immer, dass die Dinger zu etwas gut sein müssen. Echt ein Super-Tipp!!!
#12
28.1.12, 19:36
@schorschi12: Mein Sohn ist grade 18,da ist noch etwas Zeit.
#13
28.1.12, 20:06
hihi, mein Sohn war 18 als er Papa wurde.
#14
28.1.12, 21:32
Mach mich nicht schwach.
1
#15
28.1.12, 22:58
@wollmaus: Dass Süßigkeiten nicht gesund sind, wissen wir alle. Andererseits möchte man doch sein Kind oder gar Enkelkind gerne mal verwöhnen. Ein Kind muss auch mal Kind sein dürfen und dazu gehören nun mal Süßigkeiten. Wegen einem kleinen bisschen Schokolade wird ein gesundes Kind nicht gleich krank. Die Menge macht's.
Schorschi12: Deinen Tipp finde ich sehr gut. Tiefgefrorene Kräuter sind super. Und im Ü-Ei-Ei (wie soll ich es sonst ausdrücken?) sind sie sicher gut aufgehoben. Und ich habe ja auch Nachschub: meine Kinder und nicht zuletzt mein Göga sorgen dafür!
1
#16 Die_Nachtelfe
29.1.12, 00:09
@wollmaus: Wie schon erwaehnt kommt es auf die Menge an. Niemand wuerde sein Kind nur von Suessigkeiten ernaehren, aber voelliger Verzicht auf alles, das irgendwie ungesund ist, waere irgendwie auch Banane. Und sorgt so ganz nebenbei nicht automatisch fuer eine vollkommen gesunde Ernaehrung.
Ich persoenlich hole mir gern mal ein Ue-Ei, einfach, weil ichs mag. Und jetzt auch noch mit dem Gedanken, dass die gelben Behaelter nicht bloss im Muell landen.
#17
29.1.12, 11:38
Danke mops, danke nachtelfe.. Schokolade..auch wenn sie ungesund ist.. mein Gott.. gehört doch zum Leben dazu. Auf die Menge kommt es an... und macht doch sooooo glücklich. Und Glück schadet niemanden. @aschenbrödel: ja da hast Du recht (Nachtisch des Lebens) da habe ich aber auch hoffentlich noch Zeit, denn ich befinde mich gerade im pupertären "Zwischengericht" des Lebens (Tochter ist fast 16) und will vor dem Dessert auch noch den Hauptgang genießen :-)).
Aber der Tipp ist sehr ,sehr gut. Werde ich ab jetzt praktizieren.
#18 Muttilein11
3.2.12, 12:55
Und die sind wirklich Lebensmittelecht, auch bei den frostigen Temperaturen?
Dann ist die Idee echt lustig...
#19
5.2.12, 04:22
ja.mutilein, ist frostsicher.

lg
#20
12.3.12, 03:09
@mops: verwöhnen geht anders. Wenn man sich klarmacht, dass man mit Zucker keinem kind etwas Gutes tut, so ist das bestimmt kein Verwöhnen.
-4
#21
12.3.12, 03:12
@Peaches1860: wer sagt, dass Schokolade zum Leben dazugehört?
Du stellst hier einfach Behauptungen auf.....tsts
sicher, in gewissen Bevölkerungsschichten gehört wohl das Süßigkeitenfach im Schrank dazu, weil sie einfach nicht selber denken, sondern sich ihr Leben von der Werbung diktieren lassen, aber ganz Deutschland besteht ja nun nicht aus Unterschicht....will ich doch zumindest mal hoffen
3
#22
12.3.12, 07:57
exzellent, die Leute ,die auch mal gerne Schokolade essen, als Unterschicht zu bezeichnen, finde ich mehr als seltsam.
Mein Leben wird nicht von der Werbung diktiert!! Bei 1.70m und 60kg.darf ich mir Kalorienbomben leisten. In Maßen natürlich. Meine Enkeltochter genießt es ,mit Oma Kuchen zu backen. Mit Zucker! Diese Zuckerersatzstoffe sind mir nämlich suspekt. Ich werde weiterhin mir mal etwas gönnen, mich zurücklehnen und mein Leben nicht miesepetrig genießen.
4
#23 Die_Nachtelfe
12.3.12, 15:20
Die Leute, die am abfaelligsten ueber die so genannte "Unterschicht" reden, sind oft die, die selber so gut wie nichts haben, an dem sie sich freuen koennen. Oft haben sogar Strassen'penner' mehr Anstand und Niveau als die jenigen, die sich ganz offen und abfaellig ueber selbige aeussern.
Ich esse liebend gerne Schokolade und andere Dinge, die scher ncht supergesund sind - im Gegenzug gibts aber auch mal Gemuese und co. mein Gewichtsverhaeltnis liegt uebrigens bei 49 kg auf etwa ca. 1,60 m (vielleicht sogar etwas mehr).
Es kommt immer auf die Menge und das Verhaeltnis an, und darauf, was sonst so im Leben getan wird.
1
#24
12.3.12, 15:36
Ja, ja, noch keine 24 h hier und schon 80% miese und beleidigende Comments.

Schorschi12: mir gefällt dein Tipp sehr gut. Genieße die Zeit mit dem Enkelchen. Lass dich nicht von miesepetrigen Kommentaren entmutigen.
1
#25 Ribbit
12.3.12, 17:50
es gibt einfach bessere und hochwertigere schokolade als die kinderschokolade.

klar wollen kinder was süßes, ist auch nicht schlimm, in maßen. aber lieber was "gscheites", wie man bei uns sagt.

kinderschoki hat mehr fett u. zucker als normale vollmilchschoki. das ist doch unnötig!
:-)
#26
12.3.12, 18:20
Du liebe Güte, wegen etwas fetthaltiger Schokolade diese Kommentare.
Bei hochwertigen Schokoladen ist aber nicht das gelbe Ei drin. Ansich ging es hier um Kräuter einfrieren und nicht um das angebliche Fehlverhalten verantwortungsvoller Mütter und Omas. Viellt. schmeiß ich die minderwertige Schokolade auch weg. Weißt Du das?
#27
12.3.12, 18:33
@schorschi12: Richtig Schorschi12, in deinem Tipp geht es lediglich um das Einfrieren der Kräuter in den Kapseln.

Das du den Nachschub vom Enkelchen bekommst, sagt nichts darüber aus, dass du dafür sorgst, dass es die Schoki von dir bekommt.
Das Enkelchen kann sich die Kapseln ja auch von anderen anschleppen lassen, ohne die Schoki selbst zu essen.
1
#28
12.3.12, 18:44
Eifelgold, Du bist mir sympathisch!!!!
Komme mir manchmal vor wie im Kindergarten. So, jetzt lege ich mich faul aufs Sofa und esse Schokolade. LG
1
#29
22.4.12, 12:14
Der Tipp mit den Ü-Eiern ist prima. Schoko und andere Süßigkeiten in Maßen sind absolut okay. Nur miesepetrige Kommentare braucht kein Mensch.
#30
7.7.14, 11:08
@chrismarie:
Vollkommen richtig !
Aber solche Menschen wird es (leider) immer geben.
Ich hatte mal eine Kollegin die sehr viel geraucht hat und mir tatsächlich während einer Pause mit frischangezündeter Zigarette einen Vortrag hielt, wie absolut ungesund meine Cola sei die ich zum essen trank ;-)
Ich ignoriere soviel dummes Geschwätz oder Geschreibe - außerdem ißt man ja nicht nur Schokolage und die Ü-Eier sind innen HOHL !
Liebe Grüße an alle Schokoesser :-)
#31
7.7.14, 11:09
sorry, natürlich: Schokolade in der vorletzten Reihe - zu schnell getippt !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen