Selbst gemachte Öl-Kräutermischungen für Salate, Kurzgebratenes, etc.

Kräutermischungen selber machen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich arbeite immer mit selbstgezogenen Kräutern aus dem Blumentopf. Wenn besonders viele anfallen, mache ich folgendes:

Ich wasche und zerhacke sie. Dann wird das ganze in Schraubgläser gefüllt und mit Öl vermischt. Das Glas zu 3/4 auffüllen und zuletzt vorsichtig ca. 1 cm Öl darauf. Zuschrauben und ab in den . Man kann die Kräuter auch einzeln "einölen". Wenn man ewas entnimmt, wieder Öl nachgießen. Die Mischung hält ca. 1/2 Jahr. Ist gut für Salate, Kurzgebratenes, etc.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti