Kratzer im Uhrenglas lassen sich mithilfe von Zahnpasta und einer Zahnbürste vermindern.

Kratzer in der Uhr

Jetzt bewerten:
2,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kratzer in der Uhr lassen sich entfernen oder vermindern, wenn man sie mit einer Zahnbürste und Zahnpasta putzt.


Eingestellt am


10 Kommentare


3
#1 Rudolf
13.9.05, 12:47
Damit lässt sich übrigens auch Zahnbelag entfernen!
#2 von Mir
17.1.06, 09:29
Mensch Rudolf, spar' Dir doch einfach Deinen dummen Kommentar. Nix besseres zu tun oder wie? Du musst sehr einsam sein auf dieser Welt
3
#3 Mavel
9.2.06, 08:22
Viel einsamer musst du sein, lieber Vorredner/-in, bei socher Humorlosigkeit... tststs
3
#4 pausmann
14.5.06, 14:54
Achtung: Keine Zahnpasta mit so kleinen Körnern benutzen, sonst hat man am Schluss mehr Kratzer als vorher ;)
1
#5 Jenny
8.7.07, 15:10
sry aber bei mir hats nich geklappt =(
#6 ++
31.8.07, 13:26
werds mal zu hause versuchen...aber ich weiß dass es bei silberschmuck funktioniert ;)
#7 Nadja
9.5.08, 13:06
Danke schön, mein Kratzer ist fast weg - zwar noch sichtbar, aber nicht mehr sooo stark wie vorher!
#8 Larissa
18.9.08, 20:12
Perfekt!mein kratzer von meiner uhr( orginal ec hardy,190euro) sind weg! *freu*
#9
24.9.11, 12:48
Ich bin völlig verzweifelt, ich habe den Zahnpasta-Trick auf meiner Armani (Mineralglas) angewendet.
Nichts hat sich verändert und es sind wirklich nur 2 feine Kratzer
Ich habe sie von Karstadt und noch die Garantie, aber ich weiß nicht ob sich der Uhrenservice auch um so etwas (bei Garantie) umsonst kümmert
kann mir jemand bitte helfen
1
#10
5.5.13, 09:40
@DoodleMan: klar geht das auf Mineralglas nicht, dafür ist das ja extra hart. Kratzer sind nicht mehr zu entfernen. Das geht nur bei i.d.R. relativ billigen Uhren mit Kunststoffglas. Mit Kratzern in Mineralglas musst Du leben oder das Glas ersetzen lassen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen