Krawatte waschen

Krawatte

Die Krawatten von meinem Mann, wasche ich in der Waschmaschine, wenn sie aus Synthetik sind.

Dazu die Krawatte von der schmalen Seite her locker aufrollen. Dann in einen Damenfeinstrumpf, an einer Seite einen Knoten machen, und die aufgerollte Krawatte bis an den Knoten hineinschieben.

Anschließend am anderen Ende des Strumpfes nah an der Krawatte auch einen Knoten machen. Jetzt kann die Krawatte bei 30 Grad in die .

Nach der Wäsche einen Knoten lösen und die Krawatte schön glatt zum Trocknen aufhängen.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

3 Kommentare

1
danke fuer den tipp.ich wasche die krawattten von meinem mann immer im waeschesack aufgedreht auf eine alte spindel.
30.3.14, 03:16
nenne
2
moin,
der tipp richtet sich nur an poly-kravatten. ich habe einmal versucht- aus einer frisch gereinigten seidenkravatte- einen fleck zu enrfernen, bzw sie in der waschmaschine zu waschen.....
die kravatte konnte ich nicht mehr retten.
mit poly habe ich keine erfahrung.
30.3.14, 13:17
3
kann ich nicht bestaetigen-geht im feinwaschprogramm auch mit seide-mit polyester kenne ich mich nicht aus.man muss nur die form halten-damit das inlay nicht verrutschen kann.wuensche einen tollen, sonnigen sonntag!!
30.3.14, 13:30

Tipp kommentieren

Kostenloser Newsletter