Krümel in der Küche schnell entfernen

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Fix mal ein paar Krümel entfernen.

In der Küche oder am Frühstückstisch gibts ja ständig Gekrümel. Ich nehm so eine kleine, flauschige Farbwalze (ohne Farbe natürlich gg) und fege die damit auf einen Teller.

Praktisch ist, dass die überall hinkommt, weil sie so klein ist. Nach Gebrauch wird sie ausgeklopft und gut ist. Ich weiß übrigens, dass man Lappen oder Handstaubsauger auch nehmen kann... ;-)

Liebe Grüße!

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


26
#1
19.3.14, 18:23
Ich nehme einfach meine Hand und schiebe die Krümel zusammen. Danach in die andere (hohle) Hand und ab in den Mülleimer.
18
#2
19.3.14, 18:58
Ich habe zwei Hunde ;) , alles was runterfällt ist sofort weg und die Kruemel auf der Arbeitsplatte brauch ich bloss runterschieben.....meine beiden "Staubsauger" sind sofort am Start......sehr praktisch! :-))
5
#3 nenne
19.3.14, 22:30
moin,
zu #2:
das kannte ich auch.
ach wie oft vermiß ich noch" lotta lecker, lecker. und dann kam der staubsauger.

auch eier, sauce, sahne wurde so vorgereinigt:)))
2
#4
19.3.14, 22:35
Das erinnert mich an ein Frühstück, das sehr viele Jahre in unserer alten Kantine statt fand.
Zum Frühstück gab es immer Brötchen und die dazugehörigen Krümel.
Auch wir wischten die Krümel mit der Hand auf den Teller. (Macht man eben so, wenn man gut erzogen ist)
Eine Kollegin wischte sie mit der Hand einfach auf den Boden.
Ups!!!
Meine Frage war dann: "Machst Du das Zuhause auch so??"
"Ja klar und danach lasse ich die Hühner rein..."

Für Krümel nehme ich auch gerne mal ein kleines Blatt Papier um sie zusannen zu schieben und dann auf die Hand.
Das mit der Bürste kannte ich noch nicht. Aber sicherlich bleiben sie darin auch gut hängen.
Eine Rolle aus Schaumstoff könnte ich mir auch gut vorstellen.
3
#5
20.3.14, 00:02
also das mit Hand in Hand mache ich auch Zuhause, meistens landet es aber auch ne Etage tiefer habe auch 2 kleine Hunde, :)
aber ehe ich mit solch einer rolle da was zusammen rollere, dann holt euch doch lieber das Kellnertischbesteck, das ist ein Handfeger und eine Schaufel für den Tisch.
#6
20.3.14, 05:23
Ich hab nen Hund... :)



Spaß bei Seite, Krümel vom Tisch werden schon mit feuchtem Lappen aufgenommen und wegen dem Hund benutze ich täglich den Staubi! Aber die Idee mit der Walze teste ich mal, dank dem Beruf meines Gatten haben wir die Dinger in allen Varianten !
3
#7
20.3.14, 08:46
@gitti2810: Ah...das hab ich wohl nicht gut erklärt... Ich ROLLERE nicht, ich SCHIEBE...;-) Ich benutze die Rolle nicht mit der Halterung! Hab eine kleine Küche mit vielen Winkeln und mit dem Flauschteil komm ich überall hin :)
6
#8 Upsi
20.3.14, 11:03
ups, wehe ich fasse auf dem Frühstückstisch auch nur einen Krümel an, das wäre für mich tödlich . :-) mein Göga ist ein kleines Krümelmonster und hat den Dreh raus mit der Hand geschickt um jede feuchte Kaffeefleckstelle die Krümel auf ein Häufchen zu wischen. Danach gehts in die Hand und den Mülleimer. Jaja, lacht nur, ich habe da ein reinliches Kerlchen zu hause und das ist mir lieber als ein Dreckspatz. Ich werde mich auch schwer hüten ihn umzuerziehen :-)))
#9
20.3.14, 21:43
@Rovo1: ok so hatte ich es nicht verstanden, dann ist es ja auch ok! :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen