Kuchen länger frisch halten

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um Kuchen länger frisch zu halten, Aluminiumfolie in den Kühlschrank legen, für eine Stunde etwa. Danach den Kuchen damit einpacken. Bleibt dadurch länger frisch, auch zwei Tage!

Warum weiß ich nicht , aber es funktioniert. Machen das mit unserm Apfelkuchen seit Jahren.

Von
Eingestellt am

37 Kommentare


6
#1
3.4.13, 07:08
Ich bewahre meinen Kuchen in extra dafür vorgesehenen Aufbewahrungsboxen auf. Da bleibt jeder Kuchen und auch Muffins locker 3 Tage frisch wie am ersten Tag.
2
#2
3.4.13, 07:53
@Freezers-Fan: hallo und guten morgrn. was sind dafür vorgesehene boxen. mein kuchen bleibt auch in tupper keine 3 tage frisch, sondern beginnt schon ab dem 2ten tag mit austrocknen
#3
3.4.13, 10:01
@ wolke7: dann machst Du was falsch. Bei mir bleibt es länger als 2 Tage frisch (wenn vom Kuchen dann noch was übrig ist) :-)
4
#4
3.4.13, 10:03
hat jetzt zwar nichts mit dem Tipp zu tun, aber ich finde den Namen des tippgebers schon genial.

4712. herrlich.

wir hatten bei einem jux-fussballspiel Trikots.
da hat sich jemand als Spieler die Nummer 00 draufdrucken lassen....

hat mich gerade daran erinnert....

LG
beba
3
#5 summelie
3.4.13, 10:37
Bei mir kommt der Kuchen in Frischhaltebeutel oder Kuchenbox verpackt in den Kühlschrank.Eine Stunde vor dem Verzehr wird er aus dem Kühlschrank und der Verpackung geholt,damit er dann nicht mehr so kalt ist.Er kommt dann wieder verpackt in den Kühlschrank(wenn noch was übrig ist).so bleibt er einige Tage frisch.
1
#6
3.4.13, 13:22
@wolke7: wenn der Kuchen direkt nach dem Backen im noch warmen bis heißen Zustand in die tragbaren Kuchenformen, Tupper etc., komtt bleibt er sehr lange frisch.
4
#7
3.4.13, 14:21
Kuchen kommt bei mir in die Kuchenbox, und da hält er sich auch.

Liegt aber vielleicht auch daran, dass ich über (trockene) Kuchen, also ohne Sahne- oder Quarkfüllung fast immer eine Glasur drübermache, denn mit Glasur trocknet der Kuchen nicht so schnell aus.
2
#8
3.4.13, 18:04
hallo,

wenn es funktioniert, kann ich mir die boxen doch glatt sparen,

ich werde es auf jeden fall mal ausprobieren. danke!

l.g.
#9
3.4.13, 18:10
@wolke7: Ich habe mit Glas-Lock Dosen sehr gute Erfahrungen gemacht.
7
#10 Dora
3.4.13, 18:11
@Freezers-Fan: direkt nach dem Backen im warmen oder heißen Zustand in diese Plastebehälter? Das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.
#11
3.4.13, 18:39
@Spirelli11

was sind Glas-Lock Dosen? hab ich noch nie gehört ...
3
#12
3.4.13, 18:47
@Dora:
Da geb ich dir Recht, hab dir deshalb gleich einen Daumen nach oben gegeben.

Ich lasse meine Kuchen erst auskühlen und dann kommen sie in die Tu-Dose. Da hält sich der Kuchen mind. 3 Tage, wenn dann überhaupt noch was da ist.
3
#13
3.4.13, 18:52
@Lichtfeder: ehe ich lang erkläre, gib es bitte in die Suchmaschine ein, da siehst Du auch Fotos.
Liebe Grüße
#14 Dora
3.4.13, 18:53
@Saxenmaedel: Danke, Daumen zurück.
#15
3.4.13, 18:55
@Spirelli11, ja gut, danke
7
#16
3.4.13, 18:57
hallo "4712",
wenn du mit der Variante: Kuchen in Alu-Folie wickeln zum frischhalten, bisher gut gefahren bist, ist doch ok. Ist doch eine Variante von vielen. Es haben ja nicht alle Leute Tu-Dosen oder ähnliche.

Wenn vom Sonntagskaffee noch ein paar Stückchen Kuchen übrig sind, dann nehme ich auch mal einen Teller - Kuchen drauf - und Frischhaltefolie drüber. Geht genauso und hält auch mal 2 Tage.
#17
3.4.13, 19:58
@Spirelli11

gegoogelt, hab sie schon bei meiner Tochter gesehen, dachte es sind Plastik-Behälter, solange ich noch genug Tupper habe, kaufe ich keine Behälter mehr dazu, gefallen tun sie mir schon, auch der Verschluss.
#18
3.4.13, 21:00
@Freezers-Fan: besteht so nicht die Gefahr, dass der Kuchen früher schimmelt? Ich kenne es nur so, dass Kuchen immer komplett auskühlen soll.
#19
3.4.13, 22:01
@summelie: So wie Du, mache ich es auch.
#20 Dora
3.4.13, 22:04
@123Rina: ich denke auch, dass der Kuchen auf alle Fälle auskühlen muss.
4
#21
3.4.13, 22:40
Also wenn ich Kuchen backe findet er meistens nicht den Weg bis zum Kühlschrank. Auf dem Weg dahin kommen urplötzlich ganz viele Hände zum Vorschein, die den Kuchen bis auf den letzten Krümel abgreifen. Dafür isser ja da.

Zum Tipp: Meine Mutter packt den auch immer in ne Kuchenbox oder Tupper. Hat bis jetzt immer gut funktioniert.
4
#22
3.4.13, 23:11
Frischhaltrefolie - da hab ich gerade im TV so nen Test gesehen, auch mit Kuchen - das klappte ganz schlecht.
Alufolie kam sehr gut davon, etwa gleich wie Frischhaltedosen.

Ich nehme gerne diese Dosen falsch herum.
Also Deckel unten und Dose draufgesetzt und festgedrückt.
Wenn "trockener" Kuchen, dann lieber Alufolie drum, weil in einer Dose wohl zu viel Luft drin ist und dann trocknet das etwas schneller.

Was ich jetzt nicht so ganz verstehe: was passiert mit der Folie eine Stunde im Kühlschrank? Alu ist doch fix in 5 Min kalt. Da würde ich gern als Maus im Kühlschrank gucken, was da passiert.
2
#23
4.4.13, 01:19
Mit der LOck&Lock-Dose verkehrt herum ist wunderbar. Man kann es bequem so auf den Tisch bringen und wie eine Tortenplatte nutzen.
Genauso mache ich es auch mit Butter.
2
#24
4.4.13, 07:56
bevor ich was falsch verstehe, der gebackene Kuchen musste erst auskühlen und dann in Alu, Tupper, Plaste usw.
1
#25 peggy
4.4.13, 18:22
ich habe einen 2 Personen-Haushalt. da bleibt zwangsläufig was übrig. Ich friere den Kuchen einfach in einem Gefrierbeutel ein.Torten kommen mit Tortenbehälter und Beutel drum rum in die Truhe.So hält er sich Wochen und ich habe mehre Sorten zur Auswahl.
Tupper habe ich nicht, muß ich wohl auch nicht unbedingt haben.
Andere Dosen tun es doch auch.
#26
5.4.13, 00:24
an afina
wir haben eine ganze alu Folie immer im Kühlschrank liegen und zu deinem in fünf Minuten kalt - ich habe mich auch ein bisschen falsch ausgedrückt - Kuchen ab kühlen lassen und dann mit Alu Folie in den Kühlschrank etwa eine Stunde !!
Verzeihung !
Gruß 4712
#27
5.4.13, 00:25
an afina
wir haben eine ganze alu Folie immer im Kühlschrank liegen und zu deinem in fünf Minuten kalt - ich habe mich auch ein bisschen falsch ausgedrückt - Kuchen ab kühlen lassen und dann mit Alu Folie in den Kühlschrank etwa eine Stunde !!
Verzeihung !
Gruß 4712
3
#28
6.4.13, 08:24
Das Prinzip ist schlicht Verdunstung und Austrocknung durch Kühlung und/oder Luftabschluss zu stoppen. Wie man das macht ist völlig schnuppe, der Effekt bleibt der Gleiche. Und das gilt für sehr viele Lebensmittel genau gleich.
4
#29 frangenpedra
7.4.13, 23:06
@tina-mama:

Boxen sparen? die kaufst du "einmal", dann hast du sie, alufolie immer neu. tut mir leid, ich mag alufolie nicht, weil die glaub ich ziemlich ressourcen verbraucht, die ich oft unnötig finde. oft täts auch, eine schüssel o ä mit teller oder so abzudecken. ebenso gehts mir mit frishhaltefolie. jeder wie ers mag.
#30
9.4.13, 00:52
an frangenpedra
#31
9.4.13, 00:59
an frangenpedra
Du hast recht , wie man Verwendung sehen will .
es ist nur so , dass wir beruflich viel in Krankenhäusern zu gegen sind , und wir meistens Patienten ein Stück Kuchen
bringen , den wir in Alu Folie überreichen , da sehr oft kein Teller da ist , wenn Mahlzeiten schon abserviert wurden !
dadurch können sie Stück für Stück essen und wieder frisch halten !
zu Hause haben wir eben Alu Folie zum abdecken und sind seit Jahren zufrieden !
aber wie gesagt , wie man will -
mfg 4712
2
#32
9.4.13, 01:05
an bebamaus
Hallo !
meine Oma ist Jahrgang 47 und im Dezember geboren , mein Opa ,als er noch lebte , sagte immer , aber lieb gemeint , 4712 zwölf zu ihr !
uns Kindern hat das irgendwie sehr gefallen und später kamen wir erst auf 4711 echt kölnisch Wasser , und 4712 ist bei uns eben echt Oma !
in Gedenken an Opa und auch Spaß daran , bin ich nun 4712 genannt !
aber danke für die netten Zeilen dafür -
Gruß 4712 der zweite ;-)
#33
9.4.13, 01:12
Hallo !
das mit dem Brillen Etui ist nicht schlecht , aber ich denke , dass man das Handy wieder raus nehmen muss um zu telefonieren !
bei meinem drücke ich nur die klappe weg und bin verbunden !
ich wollte damit nur meine Erfahrungen weiter geben !
Gruß 4712
1
#34
9.4.13, 02:00
Hallo !
herzlichen Dank für Eure Zeilen !
mein Vater war und ist ein wunderbarer Mann , die Pflege welche wir ihm geben ist ein Danke Vati zurück , an die vielen Jahre , welche er immer für uns da gewesen ist !
Beruflich bin ich oft in Krankenhäusern ,dadurch konnte ich sehr viel für die Pflege zu Hause lernen und erkennen !
am Anfang ist es ziemlich schwierig , denn man muss die Griffe kennen , die Mittel welche er verträgt und auch noch zu klären , ob ein Stöhnen - Schmerzen oder Wohlbefinden - bedeutet !
nach zwei Kursen und Literatur und Praxis , denke ich , dass wir eine gute Pflege leisten !
natürlich haben wir auch Glück ,dass unser Vater die Sonden Nahrung sehr gut verträgt und weder Erbrechen oder Durchfall Symptome hat .
zum Dekubitus wäre zu sagen , dass wir auch eine Matratze mit Luft Kammern System haben , welche selbständig die Oberfläche verändert , aber trotzdem lagern wir ihn immer ein bisschen um !
die Körper und haut pflege war am Anfang ein Beobachtungs Prozess , bis wir eben auf die Mittel gekommen sind , welche Vater gut bekommen !
auch Feucht Tücher von Hipp sind wirklich sehr hilfreich !
noch zur Info - die Nahrung wird über den ganzen Tag verteilt , alle Stunde von 9 Uhr an bekommt er 100 ml Sonden Nahrung und 60 ml Wasser , und ab 9 Uhr 30 alle Stunde 30 ml Wasser und 30 ml Nieren und Blasen Tee - obwohl er einen Dauer Katheter hat , gibt es keine Harnweg Infektion !
so kommen wir auf eine Menge von 1000 ml Sonden Nahrung und 1200 ml Flüssigkeit , welche durch Spritzen verabreicht wird !
Spätestens um 19 Uhr kann sich der Magen dann bis zum nächsten Tag ausrasten !
jede Zufuhr ist ein bisschen mehr als lauwarm !
SEIT 26.10.2011 haben wir diesen Zustand und Pflegen so gut wir können !
Ganz lieben Gruß an euch 4712
- Roman
1
#35 Dora
9.4.13, 09:35
@4712: Hochachtung vor dir. Du bist sicher noch sehr jung, wenn deine Oma Jahrgang 1947 ist? Deshalb noch mal, große Hochachtung vor dir und deinen Lieben. Und dein Papa muss ja da auch noch sehr jung sein?
#36
24.7.14, 10:24
@afina:
Diesen Bericht hab' ich auch gesehen und war ganz erstaunt über das schlechte Abschneiden der Frischhaltefolie, wo ich doch bisher dachte, dass etwas, das ganz eng am Lebensmittel anliegt und wenig Luft einschließt, besser sein müsste als eine Dose mit viel Luft drin. Aber da hab' ich ja auch noch nicht gewusst, dass Frischhaltefolie luftdurchlässig ist ...
#37
10.11.14, 02:06
man schneidet doch den Topfkuchen zuerst in Stuecke, oder :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen