Kübelpflanzen leicht vor Kälte schützen

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Im Sommer sammle ich Tiefkühl-Transporttaschen, die es in vielen Supermärkten umsonst zum Gefriergut gibt. Diese Taschen halten wie Thermoskannen nicht nur die Kälte, sondern schützen auch davor. Meine Kübelpflanzen stelle ich zu Winterbeginn einfach dort hinein. In jede Tasche einen Topf. Die obere Öffnung bleibt offen und kann mit Tannenzweigen abgedeckt werden. So bleiben meine Pflanzen vor Kälte geschützt.

Von
Eingestellt am
Themen: Pflanzen

8 Kommentare


1
#1
29.11.12, 22:10
...und wenn der Kübel zu groß ist, dann eben 2 nehmen.
Seitlich und unten aufschneiden und mit einem Klebeband wieder zusammen kleben.
#2
29.11.12, 23:30
Ich dachte immer die Taschen muss man bezahlen
deswegen bin ich immer daran vorbei...Großes Daumen
hoch für diesen tollen Tipp.
7
#3
30.11.12, 01:02
Bei uns kosten in allen Supermärkten und Discountern diese Tüten Geld, nix mit umsonst.
#4
30.11.12, 09:40
Sehr guter Tipp!
Und mir ist auch der Euro nicht zu teuer, wenn's meinen Pflanzen gut tut.
Hübscher gestalten lässt es sich allerdings, wenn man anschließend Sackleinen drum wickelt.
1
#5
30.11.12, 09:43
der Tipp ist sehr gut,

aber wo gibt es die Taschen umsonst?
#6 Upsi
30.11.12, 10:34
prima tipp, für meine pflanzen gebe ich gerne mal den ein oder anderen euro aus damit sie im winter durchhalten. sie danken es einem bestimmt
#7
30.11.12, 18:59
Ich habe mir gestern 2 ausrangierte Kartoffelsäcke von Unserem Raiffeisenmarkt mitgenommen (lagen an der Lieferanten-Rampe).
Auf Anfrage war das kein Problem.
Aus diesen Säcken habe ich für meine Kübelpflanze, wie aber auch für meinen bepflanzen Blumenkasten zugeschnitten...mit Paketband verzurrt und eine Weihnachtsschleife (die hatte ich noch von einer Verpackung im letzten Jahr) verzierhrt. Sieht ganz nett aus und erfüllt seinen Zweck.
Auf die Idee mit den Iso-Tüten bin ich nicht gekommen..alles logische liegt so nah*grins*. Jedoch gibt es diese auch bei Uns nicht umsonst.
#8
30.11.12, 19:18
Die Isoliertaschen kosten hier auch in allen Läden Geld.- Da diese Dinger mit der Zeit ja schon mal Risse bekommen, verwahre ich sie auch zum "Einpacken" der Kübelpflanzen.- Falls man kein Sackleinen oder Jutesäcke hat, kann man auch alte Tischdecken aus groberem Material verwenden, um die Aussen-Verpackung der Kübel ansprechender zu gestalten.- Ich hatte noch so einige große Tischdecken, die es mal vor x Jahren bei Tch..o gab.- Die zu Bügeln ist nämlich nicht möglich, daher kamen die auch nicht mehr auf den Tisch.
Jedenfalls bekommst Du einen hochgeschnellten Daumen für den Tipp, @ixia

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen