Mithilfe eines Ventilators Kühl- oder Gefrierschrank schneller abtauen.

Kühl- oder Gefrierschrank schneller abtauen mit Ventilator

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um Zeit zu sparen und das Gefriergut nicht zu lange außerhalb des Kühl- oder Gefrierschrankes aufzubewahren, decke ich das Gefriergut in den einzelnen Schubfächern () mit normalem Zeitungspapier ab und stelle einen Tischventilator vor das abzutauende Gerät.

Nach einigen Minuten fängt das Eis zu schmelzen an und ich kann mit einem Holz- oder Plasteschaber besagtes Eis von den Innenwänden abschaben. Es lassen sich größere Eisstücke lösen und der Schrank ist ruckzuck wieder einsatzfähig.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

28 Kommentare

5
#1
20.4.11, 08:04
Eine schüssel mit heissem Wasser reinstellen. Taut in null komma nicht´s ab.
1
#2 Oma_Duck
13.5.12, 13:47
Ich möchte diesen an sich guten, zu wenig beachteten Tipp noch einmal vorholen und meine Variante desselben vorstellen:

Kürzlich habe ich versehentlich die Tür meines kleinen TK-Schranks (nur zwei Ebenen, keine Schubladen) über Nacht nicht richtig geschlossen, was mit teilweisem Auftauen und einer prächtigen Schneedecke belohnt wurde.
Ich habe dann zunächst mal nur die Tür geschlossen, damit die angetauten Sachen wieder richtig einfrieren konnten (Es waren keine Objekte drin, die das nicht verzeihen würden).
Dann habe ich die Sachen in eine große Plastikwanne gepackt, ins Bett gebracht und schön zugedeckt.
Anschließend wie im Tipp angeregt Tischventilator auf Stuhl vor TK-Schrank und volle Pulle aufgedreht. Ein zusammengefaltet unten reingelegtes großes gebrauchtes Badetuch hat das alsbald fließende Schmelzwasser aufgefangen. Gelegentliche Kontrolle ist ratsam.
Ergebnis befriedigend, jedenalls viel besser als mit Föhn oder heißem Wasser. Sehr entspannt, musste auch nicht die Eisbrocken mit "Bronchialgewalt" rausstemmen. Auch das Gefriergut hat die Prozedur gut überstanden.
#3
20.1.18, 12:26
Hat funktioniert 😊😊
Stand Ventilator geht auch 👍
4
#4
1.9.19, 08:10
Ich habe mir auch schon das Abtauspray gekauft und die innenwände damit eingesprüht, Töpfe mit heißem Wasser in den innenraum gestellt und die Türe für 5-10 Minuten geschlossen. Danach lassen sich auch ganz leicht die Eisplatten entfernen. 
1
#5
1.9.19, 09:41
So wie Clasch mache ich es auch immer.
Funzt prima
#6
1.9.19, 10:04
@clasch: So mache ich es auch - zumindest mit dem heißen Wasser. Was bewirkt denn zusätzlich noch das Abtauspray ? Ich lerne ja immer wieder gerne dazu ;)
#7
1.9.19, 11:06
Die Methode im Tipp ist widersprüchlich: das Gefriergut wird im Gefrierschrank belassen und mit Zeitungspapier vor dem Tauen geschützt; der Ventilator soll den Tau-Vorgang beschleunigen.
Einige Kommentatoren nehmen das Gefriergut vollständig aus dem Gefrierschrank. So wird der Abtauvorgang auch nicht behindert. Um das Gefriergut vor dem Tauen zu schützen wird oft das Bett empfohlen. Was im Winter den Körper vor Auskühlung isoliert, schützt auch das Gefriergut vor dem Auftauen. Da unsere Gefriertruhen im Keller / Waschküche stehen, gebe ich das Gefriergut in dort befindliche Wannen. Die kleide ich vorher mehrlagig mit Zeitungspapier aus; dann haben wir noch Isolierboxen, die ich für die Aufbewahrung verwende. Die Jahreszeit für den Abtauvorgang muss jeder für sich selber finden. Vor der Erntezeit (Früh-Sommer) sind die Gefriertruhen nicht ganz so voll / im Winter wird es oft so kalt, dass man das Gefriergut auch (in Wannen) draußen zwischenlagern kann.
Für den Abtauvorgang verwende ich Töpfe mit heißem Wasser, Bad-Heizlüfter und Heißluft-Föhn. Beim Bad-Heizlüfter und Heißluft-Föhn muss aufgepasst werden, dass sie nicht mit Feuchtigkeit in Kontakt kommen (Stromschlaggefahr!).
Mit chemischen Hilfsmitteln (Abtauspray) bin ich eher zurückhaltend, da das Gefriergut Lebensmittel sind (ich möchte die nicht chemisch kontaminieren) und solche Mittel in der Herstellung und Entsorgung die Umwelt belasten, ohne schneller als die physischen Hilfsmittel zu sein).
Wenn man abtaut, kann man bei der Gelegenheit nicht nur den Kühlraum (bei Schränken auch die Schubladen) auswischen, auch die Dichtungen reinigen (Essigwasser) und mit Glyzerin einreiben. Das Kühlaggregat sollte man auch reinigen / entstauben; bei der Gelegenheit auch die Funktion des Ventilators überprüfen. Dazu reichen oft ein Staubsauger, Pinsel und Druckluft, z. B. aus der Dose (so reinige ich auch das „Innenleben“ meines Computers).
#8
1.9.19, 11:08
ich stelle auf jedes Fach einen Topf mit kochendem Wasser und stelle den HEIZ-Lüfter davor.
Geht superschnell!
1
#9
1.9.19, 12:00
Das Abtauspray bewirkt, das das Eis sich schneller löst. Ich benutze es immer beim Gefrierschrank 
3
#10
1.9.19, 12:02
Es gibt auch "No-Frost Gefrierschränke!
Nachdem ich mich jahrelang  mit der Abtautechnik befassen musste, hatte ich mir, nach dem Ableben des normalen Gefrierschrankes, einen No-Frost-Schrank gekauft.
Super! Nie mehr abtauen
1
#11
1.9.19, 12:06
@urmelronja: das ist sicher die sinnvollste Lösung, aber solange der vorhandene Gefrierschrank noch funktioniert und seinen Dienst tut, kaufe ich noch keinen Neuen.
1
#12
1.9.19, 12:52
@Talkrab #11: Der Stromverbrauch bei älteren Kühl- und Gefriergeräten kann so hoch sein, dass sich ein Kauf von modernen Geräten nach wenigen Jahren bereits lohnt (so jedenfalls Verbraucherberatung, städt. Energieversorger, z. B. "Mainova" und Stift. Warentest).
#13
1.9.19, 13:11
Werde ich ausprobieren, denn bisher mache ich dem Abtauvorgang mit mehreren mit kochenheißem Wasser gefüllten Wärmflaschen Beine. Das geht schneller, taut aber nicht gleichmäßig ab.
1
#14
1.9.19, 13:45
@paraiba: gebe ich Dir uneingeschränkt Recht, aber so alt ist der Schrank noch nicht, dass ich ihn einfach so ausrangiere. Ist ja auch wieder Elektroschrott, den man auch nicht nur so mal eben produzieren muss, wenn der 'Alte' noch geht.
#15
1.9.19, 13:47
Ich nehme immer  einen  Fön auf  höchster  Stufe  funktioniert  in  wenigen Minuten
#16
1.9.19, 14:34
@urmelronja: Wir haben auch einen "No Frost" Gefrierschrank. Ich muss aber trotzdem regelmässig abtauen, hatte mir das etwas anders vorgestellt.
Zum Abtauen:Ich mache das am liebsten im Winter. Das Gefriergut kommt dann in abgedeckt in den Garten. Ich benutze einen Dampfreiniger zum abtauen und lege auch Handtücher (aus der Schmutzwäsche) in die Fächer. Die Schubladen werden entnommen und gespült. Das entfernte Eis schütte ich dann einfach in den Garten. 
#17
1.9.19, 14:41
mein Gefrierschrank steht im Keller, wohne in einem Mehrparteienhaus, da kann ich den Garten nicht mit einbeziehen. 

Staple meine Schubladen aufeinander und lege Wolldecken drüber, so bleibt die Kälte wunderbar drin. Ist der Schrank sauber, werden die Schubladen noch sortiert, sauber gemacht und wieder eingeräumt, weil doch immer wieder alles durcheinandergerät, wenn schnell was entnommen oder eilig reingesteckt wird. Auf diese Art und Weise ist mir noch nie was angetaut und alles ist wohlbehalten in den Schrank zurück gekommen.

Das Tauwasser und das Eis wird in der Waschküche im Waschbecken deponiert, dort läuft es ab und notfalls mit warmem Wasser noch schnell aufgetaut.
#18
1.9.19, 14:44
..ich taue den Gefrierschrank auch nur im Winter, bei Frostgraden, ab, das Eingefrorene steht draußen auf der Terrasse.  😉
Die Eisstücke schiebe ich mit der stumpfen Seite einer großen Messerklinge immer mal ab.
dadurch geht es auch schneller. 
#19
1.9.19, 15:01
@paraiba #7: Ich habe den Tip so aufgefaßt, daß das Gefriergut zwar in den Schiebladen bleibt, diese aber aus dem Eisschrank genommen werden. Der Ventilator wird also vor den leeren Schrank gestellt.
Wenn wir unseren Eisschrsnk abtauen, stellen wir auch Schüsseln mit heißem Wasser in die leeren Fächer, dadurch fangen die Eisstücke schnell an zu rutschen. Nur in den Ecken und an der elektrischen Leitung müssen wir gerne noch mit einem Teigschaber nachhelfen.
Das heiße Wasser wird nach dem Abkühlen nicht einfach weggegossen, sondern noch zum Begießen benutzt. Im Augenblick ist unser Garten noch so trocken, daß wir möglichst jeden Tropfen auffangen.
#20
1.9.19, 15:33
Mein Gefrierschrank muss ich nicht abtauen, gottseidank. 
Mein alter musste ich dauernd abtauen ,ich stellte auch Schlüsseln mit heissem Wasser rein..
Die Schubladen stapelte ich aufeinander, auf die oberste legte ich große Kühlackus. 
2
#21
1.9.19, 17:28
@Riela: Wenn Du eine No-Frost-Gefrierschrank abtauen musst dann ist mit dem etwas nicht in Ordnung. Ich habe jetzt den Zweiten (verschiedene Firmen) und bei dem muss ich genauso wie beim Ersten nichts abtauen.
1
#22
1.9.19, 20:28
Ich habe auch einen No Frost und brauche nicht abtauen. Man sieht überhaupt kein Eis.
1
#23
1.9.19, 21:19
@Unwetterhasser: Ich dachte das es einfach mal wieder ein leeres versprechen der Firmen ist mit dem No Frost. Aber wenn ich hier jetzt höre das es wirklich funktioniert ärgert mich das wir nicht Reklamiert haben. Denke jetzt ist es dafür auch zu spät. Als wir den gekauft haben war das No Frost ziemlich neu, vielleicht liegt es daran. Beim nächsten bin ich jetzt aber sehr gespannt, aber noch funktioniert der alte, daher fände ich es quatsch nur wegen dem abtauen einen neuen zu kaufen. 
#24
1.9.19, 23:47
@Riela: Es ist leider ziemlich ärgerlich wenn die Garantiezeit abgelaufen ist, da kann man wirklich nichts machen.
Wenn dem so ist und der Energieverbrauch nicht gerade utopische Dimensionen annimmt würde auch ich den Gefrierschrank weiter nutzen. Wir sind schließlich nicht alle Millionäre.
#25
2.9.19, 00:12
@Unwetterhasser: Genauso denke ich auch. Und seid die Kinder aus dem Haus sind wird er auch nicht mehr so häufig geöffnet (öffnen und dann erst überlegen welches Eis es den seien darf) vereist er auch nicht mehr ganz so schnell. Ich vermute aber das er langsam den Geist aufgibt. Er klackert die letzte Zeit öfters, und genau dieses Geräusch hat sein vorgänger gemacht bevor er Kaputt gegangen ist. Hoffe es dauert noch ein weilchen. Ich versuche momentan viel daraus zu verbrauchen damit ich nicht wieder alles wegschmeissen muss wenn er plötzlich komplett versagt. Das hatte ich beim vorgänger. Ein teures und recht ärgerliches Problem. Aber wohin mit dem Inhalt eines 210 Liter Gefrierschranks 🙄
#26
2.9.19, 01:58
@Riela #25: Das klackernde Geräusch könnte der Anfang eines Lagerschadens des Ventilators sein. Eigentlich keine große Sache das zu reparieren. Um eine Reparatur bzw. Totalschaden hinauszuzuögern könnte es helfen das Lager mit Silikon-Spray zu "ölen". Bei den meisten Markenherstellern kann man auch Ersatzteile bekommen. Service / Kundendienst anrufen. Denen den Schaden beschreiben, Typenschild und Serien-Nummer reicht in den meisten Fällen.
#27
2.9.19, 02:15
@paraiba: Erstmal "Danke" für deinen Tipp 👍.
Ich wusste nicht das ein Gefrierschrank auch einen Ventilator hat. Dachte das ist nur beim Kühlschrank so. Wieder was dazu gelernt.Ich bin in Elektronischen Dingen nicht so bewandert. Überlege jetzt gerade wo der den sitzen könnte. Weist du das auch zufällig damit ich auch die stelle finde die ich Ölen muss. 
#28
2.9.19, 10:56
@Riela #27: Wir haben zwei TK-Truhen von Bosch. Bei denen gibt es seitlich ein Gitter für den Luft- bzw. Temperaturaustasch. Das Gitter ist mit kleinen Schrauben gesichert. Gleich dahinter sitzt bei unseren Truhen der Ventilator. Bei einer Truhe ist das Gitter an der linken Seite, bei der anderen an der rechten Seite. Bei der Aufstellung der Geräte soll(te) darauf geachtet werden, dass das Gitter frei zugänglich ist, das spart auch Energiekosten.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Kühltruhe oder Eisfach mit Salz abtauen

Kühltruhe oder Eisfach mit Salz abtauen

10 12
Kühlschrank abtauen - wohin mit dem Gefriergut?

Kühlschrank abtauen - wohin mit dem Gefriergut?

21 42
Gefrierschrank schnell abtauen

Gefrierschrank schnell abtauen

51 72
Weniger Abtauen bei Kühl- und Gefriergeräten

Weniger Abtauen bei Kühl- und Gefriergeräten

14 8
Hilfe beim Gefrierschrank abtauen

Hilfe beim Gefrierschrank abtauen

31 90
Kühlschrank gewaltfrei abtauen

Kühlschrank gewaltfrei abtauen

39 27
Erfrischendes Kiwi-Limonen-Sorbet für die Festtage - gut vorzubereiten

Erfrischendes Kiwi-Limonen-Sorbet für die Festtage - gu…

9 3
Gebratene Champignons / Pilze platzsparend einfrieren

Gebratene Champignons / Pilze platzsparend einfrieren

26 21

Kostenloser Newsletter