Mit Acrylfarben in knallrot, gelb und hellgrün bemalte Deko-Kürbisse.
2

Kürbis bemalen in knalligen Farben

Voriger TippNächster Tipp

Herbst ist Kürbiszeit. Dieses Jahr fällt Halloween wegen stark steigender COVID-19-Fälle aus. Aber statt Trübsal zu blasen, haben wir die Kürbisse dieses Jahr mit knalligen Farben in dekorative Hinguckern verwandelt.

Am 31. Oktober wäre wieder Gruselzeit – Halloween. Der irisch-amerikanische Kürbiskult ist auch bei uns – zumindest in kleinem Rahmen – angekommen. Normalerweise schneiden Kinder dann Grimassen in ausgehöhlte Kürbisse und fordern, gruselig verkleidet, Süßes oder Saures. Das fällt bei uns dieses Jahr wegen stark steigender Covid-19-Fälle wohl aus. Grund genug Kürbisse mal ganz anders zu gestalten.

Benötigtes Material

  • Kürbis (Zierkürbis, Schwanenhals Kürbis bzw. Flaschenkürbis wegen der bizarren Form)
  • Arylfarben (Spraydose)
  • Zeitungspapier und Klebeband

Kürbisse mit Acrylfarben bemalen – so geht's

Wegen der tollen Formen sehen besonders Flaschen- oder Zierkürbisse toll aus, wenn sie mit Acrylfarben in knallrot, gelb oder hellgrün eingesprüht werden. Zierkürbisse sind nicht essbar, meist sogar giftig. Allerdings gehören dazu auch Sorten, die eigentlich essbar sind, aber wegen ihrer unregelmäßigen Oberfläche als Zierkürbis angeboten werden. Kaufen kann man sie in Blumenläden oder Gartencentern. Auch der Flaschenkürbis, auch Kalebasse genannt, ist für den Verzehr geeignet, wenn er jung und unreif geerntet wird. Die unreife Frucht kann wie Zucchini zubereitet werden. Sehr reifer Flaschenkürbis wird nicht gegessen, sondern zu Wassergefäßen oder Musikinstrumenten verarbeitet.

Je bizarrer die Form, desto schöner sieht der Kürbis aus. Wegen des Sprays am besten draußen arbeiten und einen Mundschutz tragen. Die Arbeitsfläche mit Zeitungspapier auslegen und die Kürbisenden mit Klebeband abkleben. Dann den mit Acrylfarbe einsprühen und trocknen lassen. Wer möchte, dass der Kürbis richtig glänzt, kann zum Abschluss noch Klarlack verwenden.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

1 Kommentar

Emojis einfĂźgen