Kürbismarmelade

Kürbismarmelade

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Klingt auf den ersten Blick komisch, ich weiß aber, die Kürbismarmelade ist super lecker!

Zutaten

  • 1 kg Kürbisfleisch (Muskatkürbis, Butternusskürbis etc.)
  • 3/4 TL gemahlener Zimt
  • 1/2 TL fein gehackter frischer Ingwer
  • 1/4 TL Nelkenpulver
  • 1 Msp. geriebene Muskatnuss
  • 6 EL Zitronensaft
  • 1 kg Gelierzucker (1:1)

Zubereitung

  1. Das Kürbisfleisch in Würfel schneiden, mit etwas Wasser aufsetzen und etwa 10 Minuten weich kochen. Danach mit dem Zauberstab pürieren.
  2. Dann die Gewürze und den Zitronensaft darunter rühren. Den Gelierzucker einstreuen und unter ständigem Rühren aufkochen. Wenn es kocht, etwa 5 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  3. Danach in saubere Gläser füllen, zuschrauben, auf den Kopf stellen und auskühlen lassen. Nach etwa 10 Minuten die Gläser wieder umdrehen.

Das Ganze ist gut 8 Monate haltbar.

Ergibt ca. 8 Gläser mit je 250 ml.

Meistens sind die Gläser bei uns aber schnell weg, denn jeder, der zu Besuch kommt, nimmt eins mit.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Themen Apfel-Kürbismarmelade Kürbis einkochen

9 Kommentare

Kostenloser Newsletter