Kugelis litauischer Kartoffelkuchen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zutaten:

Zubereitung:

Den Speck anbraten, mit sehr wenig Öl. Die Zwiebeln ebenfalls anbraten. Die Milch dazu geben und aufkochen. Die Kartoffeln fein raspeln und etwaiges Wasser abgießen. Die Eier dazu geben. Speck, Zwiebeln und die Kartoffelmasse zu einem Teig verrühren, würzen. In eine gut gefettete geben, glatt streichen.

Bei 180°C gut eine Stunde backen. Mit Salat eine herrliche Mahlzeit. In Litauen isst man noch Sauerrahm mit!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

14 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter