Lachs mit Morchelrahmsoße

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich kaufe beim Discounter einen tiefgefrorenen Lachs, der für 3-4 Personen reicht. Der Lachs wird nach Anleitung im Backofen zubereitet. (wird super saftig!)

Ich schmore frische Morchel mit Zwiebelwürfelchen, würze und lösche mit Wasser und Sahne ab - oder ich nehme fertige Morchelsauce.

10 Minuten, bevor der Fisch fertig ist, gieße ich die Hälfte der Soße mit in den Bräter bzw. die Jena-Glas-Schüssel.

Der Fisch wird im Bräter serviert, die restl. Soße dazugereicht.

Dazu passen Brätlinge (Mini-Kartoffeln, die mit Schale verzehrt werden können), Kartoffeln oder Reis.

Auch ein frischer Salat kann gereicht werden.

Von
Eingestellt am
Themen: Lachs dipp

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen