Lachscremesuppe, sehr lecker und ganz easy

Lachscremesuppe, sehr lecker und ganz easy
Fertig in 

Diese Suppe hatten wir an Silvester als Vorspeise. Kam super an, jeder wollte noch einen zweiten Teller (dafür war am Ende noch ziemlich viel vom Hauptgang - Fondue - übrig! *grummel*) und ist total einfach zu kochen.

Zutaten

  • 1 L Brühe (am besten Gemüsebrühe)
  • 1 L Fischfond
  • 400 g (2 Päckchen) Frischkäse mit Lachs
  • 200 g Räucherlachs
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Dill getrocknet, evtl. frischer Dill als Garnitur

Zubereitung

  1. Brühe und Fond in einem Topf erhitzen. Mit dem Pürierstab den Frischkäse unterrühren, nochmals erhitzen, aber nicht kochen lassen.
  2. Den Räucherlachs in feine Streifen schneiden (am Besten eine halbe Stunde vor Kochbeginn ins Gefrierfach legen, so geht das Schneiden ganz leicht), in die Suppe geben und kurz mit durchziehen lassen.
  3. Pikant abschmecken.
  4. Schmeckt am besten mit Weißbrot oder Croutons, dazu ein trockener Weißwein.

Ihr seht also - keine Aufwand, aber absolut geeignet, um die Schwiegermutter zu beeindrucken!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Kürbissuppe mit Garnelenspieß
Nächstes Rezept
Lauch-Creme-Suppe
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
27 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!