Lachsfilet in Curryrahm

Zutaten:
250g Lachsfilet, 2 Bund Frühlingszwiebel, Margarine, Sahne, Pfeffer, Salz und Curry

Frühlingszwiebel waschen und in kleine Stücke schneiden, in Margarine
anschmoren, nach 20 Minuten den Lachs in kleine Blöcke geschnitten,
dazugeben, salzen und pfeffern. 400g Sahne mit halben Teelöffel Curry
vermischen und auffüllen.

Video-Empfehlung:

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Forellensauce für alle Fischliebhaber
Nächstes Rezept
Lachsfilet in Hummerpaste Soße
Rezept erstellt am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

2,8 von 5 Sternen,
6 Kommentare

Frage mich gerade was passiert, wenn ich tatsächlich Frühlingszwiebeln 20 Minuten schmore. Da sehe ich im wahrsten Sinne des Wortes schwarz. Kann es sein, dass Du Porree, also Lauch meinst? Das würde dann mehr Sinn machen...
Boring. The poor fish!
Ein Klassiker unter den Fischgerichten!

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!