Laminat streifenfrei mit reiner SODA

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nachdem ich diverse Tipps ausprobiert habe und immer und immer wieder Schlieren, Streifen oder Wasserflecken (trotz nebelfeuchter Reinigung) auf meinem Laminat hatte, dachte ich mir, was bei meiner Wäsche hilft, hilft vielleicht auch bei meinem Boden.

Ich hatte mir meinen Boden mit den teuren, mit Wachs versehenen Spezialreinigern, sozusagen versaut.

Ich bekam den Film nicht mehr ab!

Erst seit ich ein wenig (1 Teelöffel) Soda in das Wischwasser gebe habe ich keine Probleme mehr.

Mein Boden ist frei von Schlieren und Wischspuren. (Dazu muss man sagen, dass wir dunkles, mattes Laminat haben, ich weiß nicht, wie es bei glänzendem funktioniert!)

Da Soda entfettet, bietet es sich an, Handschuhe zu tregen oder zumindest nach dem Wischen die Hände zu cremen.

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


#1
18.2.08, 15:09
endlich was, was klappt! Danke!!!!
#2 heinzlmax
18.4.08, 15:32
Danke für diesen Tipp! Mehr davon!
#3 gerda
2.6.08, 20:52
geht gut und günstig!
#4 Maria
21.10.08, 13:29
ich probiers mal aus :-) mein scheiss boden hat nur streifen drin :-( hoffe wirklich das es klappt bin nur am verzeweifeln :(
#5 hänschen
18.9.09, 11:06
ja und wo bekomme ich Soda?
#6 vivien
28.11.09, 14:53
das ist natron, oder?
bei backzutaten.
#7 emma
1.5.10, 08:29
@#1: klaase mach ich auch mal
#8 Ralle
1.5.10, 10:55
ma hoffen das es geht
#9 soda
13.7.10, 13:40
"reine Soda" gibts günstig bei dm, ihr findet es bei den waschmitteln
#10
29.7.10, 20:45
Klappt super, danke für den tollen Tipp!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
#11 Bambee
22.8.10, 09:52
Alle die ein Laminat haben und nun auch noch als Kommentar schreiben wie begeistert sie sind, bedenken eins NICHT, Laminat darf KEINESFALLS so entfettet werden, wie das bei Soda der Fall ist. Dadurch werden die kleinen Abstände zwischen den "Laminat-Brettern" geöffnet, sodass Wasser eindringen kann und im Laufe der Zeit quillt dadurch dass Laminat an diesen Rändern auf. Das sieht dann besonders beschissen aus und dadurch kann man das Laminat dann herausreissen und sich neues legen. Sorry aber Deine Idee ist der absolute Müll und sollte hier niemals erscheinen, denn damit ruiniert man sich mit 100% das Laminat!!! Warum denkst Du ist in den teuren Laminat Pflegemitteln BIENENWACHS drin!???? Nämlich genau um das zu verhindern. Denkt nach und seit keine Idioten die solchen Schwachsinn nachmachen wollen und auch noch ungeprüft als poitiv kommentieren!!!
1
#12
22.8.10, 09:58
Zitat: Warum denkst Du ist in den teuren Laminat Pflegemitteln BIENENWACHS drin!????

Frage: Verkaufst du das Zeug ??

Was hat Entfettung mit den Stoßkanten zu tun ??
2
#13
22.8.10, 10:10
Ergänzung von Profis: http://www.laminat-verlegen.info/laminat-pflege/

"Als Reinigungsmittel können gewöhnliche Haushaltsreinigungsmittel in vernünftiger Menge verwendet werden. Nicht zu benutzen sind aber Wachs und Polish, da sie die spezialbeschichtete Oberfläche beschädigen können. Bei grossen Verunreinigungen bei der Laminat pflege kann Aceton oder alkoholhaltige Reinigungsmittel in wohl dosierten Mengen verwendet werden, dies sollte jedoch nicht ständig geschehen."
4
#14
22.8.10, 10:41
@Bambee: Es gibt keine "Idioten" u. hier im Forum schon gar nicht !
Wir sind einfach nur unwissend.
Es ist ja nett ,dass du dir Sorgen um unsere Böden machst.

Aber wie " Engelsche"schon schrieb,hat sie sich ihren Boden mit dem teuren
Wachs Spezialreiniger "versaut".
Das sind doch sehr große -Gegensätze-.

Vom "Denken" bekommt man nicht unbedingt -die Lösung-.
Vieles muss halt ausprobiert werden.
Das kann bei dem Laminatboden an einer unsichtbaren Stelle gemacht werden.
Wir sind ja schließlich nicht -allwissend-auf die Welt gekommen.
Ein schönen Sonntag !
Molly
1
#15
22.8.10, 11:08
@Bambee
das hättest Du aber auch netter sagen können.
2
#16
22.8.10, 21:46
ich danke all denen sie gesagt haben nimm klarspüler einfach klasse,das erst mal seid 3 jahren habe ich heute mein bad auber bekommen.
nochmals danke danke
#17
5.4.13, 23:53
Mir sind Weihnachten beim Ausblasen von Kerzen Wachsfleckchen auf den Laminatboden gespritzt. Soviele, dass ich sie per Hand nicht wegbekomme - manche nur 2-3 mm groß.
Dasselbe auf dem Holz des Tisches.
Eine Ahnung was ich machen kann ??
Wäre wirklich sehr dankbar, denn die Tipps mit bügeln auf Löschpapier usw. kommen mir etwas seltsam vor. Ich denke, das sieht vor allem auf dem Boden dann nicht gut aus!!
Danke im voraus !!
#18
24.7.16, 07:48
Hallo, dein Tipp ist super und funktioniert auch bei hellem Laminat. Hatte immer wischspuren oder so einen ekligen Film drauf. Seitdem ich das ganze mit Soda mache ist alles super. Danke.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen