Langstreckenflug geplant? Prüfe verschiedene Flugrouten

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer einen Langstreckenflug auf einen anderen Kontinent plant, der sollte im Reisebüro (wenn er denn dort buchen will) auch "exotischere" Verbindungen prüfen lassen. So kann es sich durchaus lohnen den langen Flug von einem Flughafen in einem nahegelegenen Land (z.B. Niederlange, Groß Britannien, ...) zu starten und diesen Flughafen per Billigflieger, Zug oder Auto zu erreichen.

So lassen sich gut und gerne 100-200 Euro sparen.


Eingestellt am

7 Kommentare


#1 Wollmaus
2.6.07, 19:23
Bin mal mit einer reisegruppe nach China geflogen.Wir waren zu dritt, die damals 135 DM mehr bezahlt haben, und dadurch mit Lienienmaschine geflogen sind. Der Rest der Gruppe flog mit Billigmaschine, und was wir von denen erzählt bekommen haben, ließ uns die Haare zu Berge stehen!!!
#2 vanita
2.6.07, 19:35
Wir sind auch mal mit einem Billigflieger nach Israel und zurück geflogen. Nicht schön.
#3
2.6.07, 22:15
oder einfach auf seiten von Flug-Suchmschinen schauen (http://www.kinkaa.de / http://www.discountflieger.de o. ä.)
#4 Oma
3.6.07, 00:07
Man könnte auch überlegen, ob es wirklich sinnvoll ist, ans andre Ende der Welt zu fliegen, um dort die Käsequanten in die Sonne zu hängen.
#5
3.6.07, 01:01
www.traveloverland.de

zeigt mehrere Routen vergleicht die Preise
#6 Lord Saddler
3.6.07, 02:25
Wie wäre es, wenn man sich einfach kompetent beraten lässt, z.B. auf:
www.schlaufuchsreisen.de
#7 eumelkrümelfroschkrabbe
6.6.07, 19:15
Man mus auch nicht unbedingt mit 'nem Billigflieger oder aus dem Ausland starten: allein die Bereitschaft 1 mal mehr umzusteigen kann viel Geld sparen (schenken wir uns nur, da dass mit 4 kleinen Kindern nervenaufreibend und länger wäre). Aber sonst...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen