Last Minute Adventskalender

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Adventskalender sind in der Vorweihnachtszeit besonders für Kinder eine spannende Sache, um den Countdown vor Weihnachten herunterzuzählen. Aber es muss ja nicht immer die gekaufte Version aus dem Supermarkt sein. Selber machen ist viel persönlicher und auch günstiger. Sunny zeigt euch heute, wie ihr einen tollen Adventskalender ganz schnell und einfach basteln könnt.

Adventskalender basteln - einfach und schnell

Dafür braucht ihr:

Zunächst werden die Papiertütchen mit Zahlen beschriftet. Dafür kannst du dir entweder schöne Zahlen z. B. bei Pinterest aussuchen und ausdrucken oder sie selbst drauf schreiben, z. B. mit der Handlettering-Methode. Die Tütchen kannst du mit schönen Bändern, Stickern und Sternen verzieren. Danach könnt ihr eure Tütchen schon mit kleinen Aufmerksamkeiten füllen. Hierfür eignen sich Süßigkeiten, kleine Beauty- und Kosmetikprodukte, (selbstgeschriebene) Gutscheine, Zettel mit lieben Botschaften oder Weihnachtsgedichten und vieles mehr.

Die gefüllten Tütchen könnt ihr im Anschluss mit einer kleinen Holzwäscheklammer verschließen. Die Tütchen können nun an einer Wäscheleine oder an einer Holzschnur aufgehangen werden. Alternativ kann man sie auch in einem schönen Korb drapieren. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß beim Adventskalender basteln und eine schöne Weihnachtszeit!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

Emojis einfĂŒgen