Lauchcremesuppe - ideal zum "Strecken"

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diese Suppe ist einfach, superlecker und ideal wenn unverhofft Gäste kommen, da man sie beliebig oft strecken kann.

Ihr braucht

  • 1 Packung Katenschinken (das ist der schon gewürfelte, gibt' s in den meisten Supermärkten)
  • 2 Stangen Lauch oder Porree (ca. 300 - 400g)
  • Kartoffelpürreepulver (was jeder wahrscheinlich zu Hause hat)
  • ca. 1l Instantbrühe
  • 1 Becher Schmand oder Creme fraiche
  • Muskat
  • Salz, Pfeffer

Anleitung

Packung Katenschinken anbraten, wer's fettiger mag, nimmt einfach Baconstreifen und schneidet diese klein. Porree in halbe Ringe schneiden und mit anbraten. Dann mit Brühe ablöschen, etwas Pürreepulver dazu, so dass das Ganze dick wird, dann den Becher Schmand bzw. Creme fraiche hinzu. Ist das Ganze zu dick oder zu dünn - mit Brühe oder Kartoffelpürreepulver wieder "aufpäppeln", so dass alles schön sämig wird. Jetzt noch - wer mag - mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

Man kann diese Suppe bis ins Unendliche strecken und sie ist immer noch lecker. ;o)

Viel Spaß beim ausprobieren!

Von
Eingestellt am
Themen: Suppe, Lauch, Creme


5 Kommentare


#1
2.11.09, 08:31
Kartoffelpürreepulfer habe ich nicht zu Hause ! Ich würde eine rohe Kartoffel in der Muolinette zerkleinern und drunter rühren (oder in Stücke schneiden und mit dem Messerstab zerkleinern)-da weiß ich wenigstens was drin ist.
-1
#2
2.11.09, 16:01
Bitte was ist ein Schmand?
#3
2.11.09, 18:37
schmand ist saure sahne...nur fetter.
#4
2.11.09, 20:19
Die Anregung iss gut. Aaaaaaber: N Streifen Gelderländer Bauchspeck iss in zwei Minuten geschnippelt, und der iss saftiger als die fertigen Würfel. Dann würd ich die Instantbrühe durch ne kräftige Rinderbrühe aus heimischer Produktion ersetzen. Iss doch ganz einfach: Wenn man zwischendurch Zeit hat, kocht man Rinderknochen mit ner Zwiebel und Gewürzen paar Stündchen aus. Da muss man nix großartich machen. Dann filtert man die Brühedurch n Küchentuch, füllt sie in entsprechende Dosen und friert sie ein. Das schmeckt allemal leckerer als dieser künstliche Chemiecoctail Marke Knaggi oder Morr. Ansonsten - tolles, schnelles Rezept.
#5
5.11.09, 12:33
schmeckt auch gut mit schmelzkäse

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen