Lebkuchen-Honig-Walnuss-Möhrenkuchen 1
2

Lebkuchen-Honig-Walnuss-Möhrenkuchen

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rezept für Lebkuchen-Honig-Walnuss-Möhrenkuchen mit Punsch-Glasur.

Hier mein persönlicher Adventskuchen, der einfach und schnell zubereitet wird und eigentlich jedem schmeckt, jedenfalls blieb nie genug zum Einfrieren übrig.

Für eine Spring- oder Napfkuchenform benötigt man

  • 125 g flüssigen Honig
  • 5 Eier getrennt
  • 1 Päckchen Lebkuchengewürz (oder selbst herstellen)
  • 1/2 TL Zimt
  • 250 g gemahlene Walnüsse
  • 250 g geraspelte Möhren
  • 50 g Orangeat
  • 3 EL Kirschwasser

Für die Punschglasur

  • 250 g durchgesiebten Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Strohrum
  • 1 EL Kirschwasser
  • Handvoll gehackter Walnüsse

Und nun könnt ihr loslegen

  1. Den flüssigen Honig, das Eigelb, den Zimt, das Lebkuchengewürz und die 3 EL Kirschwasser gut verrühren. Die gemahlenen Walnüsse, das Orangeat und die geraspelten Möhren unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
  2. Ofen vorheizen auf Umluft 190°/Backofen 200°
  3. Springform mit Backpapier auslegen (wenn nicht vorhanden den Boden gut einfetten). Teig in die Form füllen und diese auf das Rost in den Ofen setzen. Ca. 25 - 30 Minuten backen. Stäbchenprobe.
  4. Nach dem Backen vorsichtig die Form lösen und den Kuchen vom Backpapier lösen, auskühlen lassen.
  5. Für die nachfolgende Punschglasur wird der gesiebte Puderzucker mit Kirschwasser, Strohrum und Zitronensaft verrührt.
  6. Den erkalteten Kuchen damit dick überziehen und mit gehackten Walnüssen verzieren.
Von
Eingestellt am

9 Kommentare


1
#1
15.12.12, 16:54
Das klingt gefährlich lecker! Vielen Dank für die Anregung, mache ich nach.
2
#2
15.12.12, 21:32
Kirschwasser im Möhrenkuchen ... guter Plan !!
#3
17.12.12, 17:30
lecker Zutaten, Orangeat lasse ich weg, danke für Deinen Rezept-Tipp
#4
10.12.13, 09:43
Dankefür den Tipp!
Sieht aus, als müsste ich das ausprobieren...
Schönen Tag!!!
#5
11.12.13, 14:30
Das klingt super,das wird nachgebacken.
#6
11.12.13, 22:29
Hört sich sehr lecker an und soll schn ellstens nachgebacken werden , aber was ist STROHRUM ?
#7
12.12.13, 20:18
Hört sich toll an, schmeckt der auch noch nach 2 Tagen ? Würde ihn gern für Heiligabend backen.
#8
28.12.13, 11:23
Hat wunderbar geschmeckt, alle waren begeistert............
#9
29.12.13, 17:10
War sehr lecker!! Heiligabend der Hit zum Kaffee....gibt es jetzt immer zum Heiligabend-Kaffee. Allen hat es lecker geschmeckt. Hatte ihn schon 2 Tage zuvor gebacken und den Zuckerguß HA vormittags gemacht.
Allen einen guten Rutsch aus Berlin und alles Gute für 2014

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen