Lebkuchen-Kuchen

Lebkuchen-Kuchen
3
Fertig in 

Ein Kuchen, der nach Lebkuchen schmeckt. Einfach, schnell und super lecker!

Zutaten

Für ein Backblech (in meinem Fall 30 × 40 cm) oder eine Kastenform:

  • 300 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 200 g gemahlene Haselnüsse o. Mandeln
  • 3 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 250 ml Milch
  • 2 EL cremigen Honig
  • 150 g flüssige Butter oder neutrales Öl
  • 4 Eier

Zubereitung

  1. Zunächst die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig schlagen.
  2. Dann den Honig, die Milch und das Fett dazugeben und verrühren.
  3. Die restlichen Zutaten vermischen, zu der Masse dazugeben und gut verrühren. In eine gefettete Backform geben.
  4. Im vorgeheizten bei 170 Grad Ober/-Unterhitze oder 160 Grad Umluft, ca. 30 Minuten backen. In der Kastenform braucht der Kuchen etwas länger. Mit dem Zahnstocher-Test prüfen, ob der Kuchen durch ist.
  5. Den noch warmen Kuchen mit einer Glasur bestreichen oder abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Viel Spaß wünsch ich euch beim Nachbacken und eine schöne Weihnachtszeit!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Rum-Sterne-Plätzchen
Nächstes Rezept
Punsch-Herzen
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
17 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!