Lebkuchen-Mousse: Ideal für Weihnachten

Die weihnachtliche Lebkuchen-Mousse mit weißer Schokolade ist schnell zubereitet und schmeckt superlecker.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Ruhezeit
Gesamt

Eine superleckeres Mousse! Kommt alljährlich beim Weihnachts-Familienessen zum Einsatz.

Zutaten

(Für 6 Personen)

  • 300 g weiße Kuvertüre (Tipp: 3x weiße Milka - mit der wirds meiner Meinung nach am besten)
  • 2 Eier, 2 Eigelb
  • 2 Blatt Gelatine (in kaltem Wasser eingeweicht)
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 3 EL Rum
  • 600 g Schlagsahne

Zubereitung

  1. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Eier und die Eigelbe über dem Wasserbad schaumig schlagen.
  2. Die ausgedrückte Gelatine, die aufgelöste Schokolade, das Lebkuchengewürz und den Rum unter die Ei-Masse rühren.
  3. Geschlagene Sahne sofort unterheben. Für etwa 3 Stunden kühl stellen.
  4. Von der Mousse mit einem großen Löffel Nocken abstechen oder in Schälchen füllen.
  5. Dazu passen Birnenfächer, Beeren oder Vanillesoße (hab ich noch nie probiert) und Schokoladenspäne. Ganz nach Belieben. 
Voriges Rezept
Orangencreme mit Gelatine
Nächstes Rezept
Liebe Sünde
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

2 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter