Lebkuchen-Mousse: Ideal für Weihnachten

Die weihnachtliche Lebkuchen-Mousse mit weißer Schokolade ist schnell zubereitet und schmeckt superlecker.
Fertig in 

Eine superleckeres Mousse! Kommt alljährlich beim Weihnachts-Familienessen zum Einsatz.

Zutaten

(Für 6 Personen)

  • 300 g weiße Kuvertüre (Tipp: 3x weiße Milka - mit der wirds meiner Meinung nach am besten)
  • 2 Eier, 2 Eigelb
  • 2 Blatt Gelatine (in kaltem Wasser eingeweicht)
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 3 EL Rum
  • 600 g Schlagsahne

Zubereitung

  1. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Eier und die Eigelbe über dem Wasserbad schaumig schlagen.
  2. Die ausgedrückte Gelatine, die aufgelöste Schokolade, das Lebkuchengewürz und den Rum unter die Ei-Masse rühren.
  3. Geschlagene Sahne sofort unterheben. Für etwa 3 Stunden kühl stellen.
  4. Von der Mousse mit einem großen Löffel Nocken abstechen oder in Schälchen füllen.
  5. Dazu passen Birnenfächer, Beeren oder Vanillesoße (hab ich noch nie probiert) und Schokoladenspäne. Ganz nach Belieben. 

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Orangencreme mit Gelatine
Nächstes Rezept
Marshmallow-Auflauf
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
9 Kommentare

Rezept online aufrufen