Lebkuchenteig leicht verarbeiten

Ein Lebkuchenteig ist sehr fest - es geht in die Arme und Finger, ihn durchzukneten. Eine Freundin aus Finnland erzählte, dass man dort schwere Teige wie Lebkuchenteig ganz einfach in der mit der Handkurbel bearbeitet. So ließe er sich schön dünn ausrollen und man hätte viel weniger Arbeit.

Auch interessant:
Alte Brötchen verarbeitenAlte Brötchen verarbeiten
Alte Fleecejacken zu Spüllappen verarbeitenAlte Fleecejacken zu Spüllappen verarbeiten
Große Kohlköpfe verarbeitenGroße Kohlköpfe verarbeiten

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Paprika frisch halten
Nächster Tipp
Zuckerglasur besonders schön
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Alte Brötchen verarbeiten
Alte Brötchen verarbeiten
14 3
Alte Fleecejacken zu Spüllappen verarbeiten
Alte Fleecejacken zu Spüllappen verarbeiten
19 37
Große Kohlköpfe verarbeiten
Große Kohlköpfe verarbeiten
9 12
Grillfleischreste zu einem leckeren BBQ-Sandwich-Spread verarbeiten
20 23
1 Kommentar

Tipp online aufrufen