Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!
Fertig! Und nun könnt Ihr die Jakobsmuscheln zu eurem leckeren angemachten Salat genießen. Schmeckt auch sehr lecker als kleine aber feine Vorspeise :)
4

Leckere angebratene Jakobsmuscheln mit Salat

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Heute habe ich ein sehr leckeres und einfaches Jakobsmuschel Rezept für euch.

Zutaten

  • Jakobsmuschel (Gattung Kammmuschel) 
  • Salz und Pfeffer
  • Mehl
  • Olivenöl

Zubereitung

  1. Unter kaltem Wasser die Jakobsmuscheln abwaschen.
  2. Mit einem Zewa abtupfen.
  3. Nun mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Als Nächstes die Jakobsmuschel (auch Kammmuschel genannt) in Mehl wenden.
  5. Das Olivenöl in einer erhitzen.
  6. Die Muscheln nun jeweils für ca. 1 1/2 Minuten von jeder Seite anbraten.
  7. Fertig! Und nun könnt ihr sie zu eurem lecker angemachten Salat genießen.

Schmeckt sehr lecker als kleine aber feine Vorspeise. 😀 Viel Spaß euch beim Ausprobieren!

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

16 Kommentare


1
#1
30.11.18, 19:53
@Mousie, du hast mich überzeugt, jetzt werde ich endlich einmal Muscheln zubereiten. Danke für das Rezept. 
#2
1.12.18, 00:51
Schönes Rezept, gegessen habe ich noch nie welche..aber vielleicht dann doch mal zu den Feiertagen. 
Was hälst du von Tiefkühlware? 
#3
1.12.18, 12:40
Ich hätte da mal eine Frage, schmecken diese Muscheln so ähnlich wie die Miesmuscheln?  DA ich gegen Miesmuscheln allergisch bin, habe ich mich bis jetzt nicht getraut, diese Jakobsmuscheln zu probieren ! Kann mir jemand was dazu sagen? 
3
#4
1.12.18, 13:27
Eine Allergie hat nichts mit dem Geschmack von Lebensmitteln zu tun. Wenn ich auf Miesmuscheln reagieren würde, kämen mir keinerlei Muscheln ins Essen.
#5
1.12.18, 14:28
@Binefant: 
Vielleicht habe ich die Frage unglücklich formuliert ! Es ist nämlich so, das mir schon schlecht wird, wenn ich Miesmuscheln nur rieche, ganz abgesehen vom  Geschmack ... es wurde mir aber gesagt, das Jakobsmuscheln angeblich keine Ähnlichkeit mit Miesmuscheln hätten, weder im Geruch, noch im Geschmack!  Das wollte ich eigentlich wissen.
#6
1.12.18, 15:34
@Opernfreundin: 
Ich finde, die Jakobsmuscheln haben wenig bis keine Ähnlichkeit mit Miesmuscheln und schmecken eher wie gutes, weißes Fischfilet. Deshalb kann man sie auch gut in einer hellen Zwiebel-Weißwein-Sahnesauce zubereiten. Gebraten, wie im Tipp, klingt aber auch sehr verlockend. Habe gerade TK-Ware vom Discounter gekauft, die gibt es bei uns nächste Woche als Vorspeise (in Sauce).
#7
1.12.18, 15:46
@Ayorea: 
Danke für die Aufklärung!  Es ist bei mir so, das ich Fisch sehr gerne esse und auch gut vertragen kann. Es geht auch bei Krabben und Garnelen und Krebsfleisch, aber komischerweise nicht mit Miesmuscheln!  Ich werde mir mal eine kleine Menge Jakobsmuscheln besorgen und zubereiten. Übrigens habe ich auch so einen Pinguin, ich sammle sie sogar.
#8
1.12.18, 15:53
@Opernfreundin: 
Bitte, gerne! Probier´s mal, die werden ja gerade überall angeboten.
Und ich bin übrigens auch Opernfreundin! Es läuft gerade eine im Hintergrund ... verzücktlausch🎶
#9
1.12.18, 16:00
@Ayorea: 
Wir haben einen Stand auf dem Wochenmarkt, der würde mir auch eine sehr kleine Menge  zum probieren geben, also nichts wie hin ! - Ich liebe ganz besonders Verdi !
#10
1.12.18, 16:08
@Opernfreundin: 
Ich sehe schon, da müssen wir mal einen „Fred“ im Forum über unsere Opern-Top-Ten aufmachen, bevor wir hier die TE vergrätzen. 😉 Bin dabei!
1
#11
1.12.18, 16:15
@Ayorea: 
Warum nicht, werde mich evtl. morgen wieder melden, für heute muss ich mich erstmal verabschieden ! Bis bald !
4
#12
1.12.18, 16:35
über eure Opern könnt ihr euch auch per PN austauschen (PN = persönliche Nachricht), die ist für "zweisams-Unterhaltung" besser geeignet ;-)
4
#13
1.12.18, 16:40
@Binefant: 
Ich hatte mich für heute  bereits verabschiedet, also keine Aufregung bitte! 
1
#14
1.12.18, 16:44
Aufregung sieht bei mir anders aus, war nur ein Tipp...
#15
2.12.18, 19:47
# 12
Leute, das haben wir doch längst getan!!🤩 Immer noch diese Daumen?!
#16
8.12.18, 15:36
Leckeres Rezept, werde ich mir merken.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?