Kuhbonbon-Karamell Plätzchen

Leckere Kuhbonbon-Karamell Plätzchen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Wer gerne Kuhbonbons und Zimt mag, wird diese Plätzchen lieben, denn sie schmecken genau so.

Zutaten

  • 340 g Butter
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Salz
  • 250 g braunen Zucker
  • 2 Eier
  • 500 g Mehl
  • 4 TL Backpulver
  • 300 g Kuhbonbons 
  • extra brauner Zucker zum wenden am Schluss

Zubereitung

  1. Die Eier mit dem braunen Zucker, Salz, Zimt, Vanillezucker schaumig rühren und die Butter zugeben (keine kalte Butter).
  2. Die Kuhbonbons werden klein gehackt und mit dem Mehl und Backpulver vermengt, zusammen in die Buttermasse gegeben, und alles gut verknetet. 
  3. Den Teig in eine Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Aus dem Teig kleine Kugeln formen, diese dann in dem braunen Zucker wenden, und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180 Grad 10 - 14 Minuten backen.
  5. Sie sind so ähnlich wie Cookies, sie laufen etwas auseinander, beim Backen. Haltbar sind sie in Dosen ca. 4 - 5 Wochen. 
Von
Eingestellt am

11 Kommentare


3
#1
14.12.15, 17:41
STREIK, passt nix mehr in die Plätzchendose. Nu is genug. Hm lecker sehn sie ja aus
2
#2
14.12.15, 19:30
Hallo! Wäre schrecklich gern deine Nachbarin! Dann würde ich sicher eine Kostprobe von deinen vielen Keksen bekommen;-). Wieder ein sicher leckeres Rezept! Danke! Glg :-) :-)
2
#3
14.12.15, 19:59
KREISCH!!!
Hab gestern erst die leckeren Kokos-Kugeln gebacken!
Jetzt seh ich mit Schr(l)ecken dass ich DIESE Versuchung wohl auch noch eingehen muss.

Ich umkreise dann meine Waage eben nur noch bis Ende des Jahres ;-)))

Dankeschön
Mjamjam.....
2
#4
14.12.15, 20:54
Habe eben meinem freund dieses Rezept vorgelesen. Ergebnis...Kekse werden diese Woche nachgebacken. Danke für das Rezept :D
2
#5
14.12.15, 21:07
@Upsi: nicht nur die Dose auch die Hose :-))))

Danke freut mich sehr und lasst es euch schmecken, Weihnachten ist ja nur einmal im Jahr, also ran...... haha
1
#6
14.12.15, 21:35
Die hören sich ja sehr lecker an. Ich setze sie gleich mit auf den Backplan für nächstes Jahr, denn auch bei mir passt nichts mehr in meine Dose ä Hose. (((((((
1
#7
14.12.15, 21:40
@glucke1980: ooch, geht noch fünf bis sechs Größen größer gibts noch im Handel.;-)))
#8
15.12.15, 02:09
Was sind um Gottes Willen Kuhbonbons?
1
#9 und sonst?
15.12.15, 02:12
http://www.kuhbonbon.de/
#10
15.12.15, 12:10
Oh, ich muss Plätzchen backen. Ich liebe Kuhbonbons und schon das Rezept klingt lecker! Vielen Dank für das Einstellen!

Bei uns nennen sie sich übrigens 'muhmuhs' und können beim REWE gekauft werden.
#11
15.12.15, 20:01
Das ist ja ein sehr spezieller Name für diese Plätzchen ;-)))

Klingen lecker, aber bei mir ist jetzt aus die Maus!!
Genug ist genug;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen