Wer Maronen gerne mag, dem schmeckt dieses außergewöhnliche Getränk sicher sehr gut. Möchtest du wissen, wie es geht?

Leckerer Maronen-Chai-Latte

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
11×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Wer Maronen gerne mag, dem schmeckt dieses Getränk sicher sehr gut. 

Zutaten

Für die Maronen-Milch

  • 200 g Maronen (vakuumiert und vorgegart)
  • 1 L Wasser
  • etwas Salz
  • 1 Handvoll Datteln (oder andere Süße)

Zutaten

Für den Chai-Latte

  • 300 ml Schwarzer Tee
  • 400 ml MaronenMilch (siehe oben)
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • etwas Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 1/4 TL Kardamom
  • Süße nach Belieben

Zubereitung

  1. Als Erstes stellt man die Maronen-Milch aus den angegeben Zutaten her. Die Maronen kann man auch noch mal kurz in einer vorher anrösten, dann schmecken sie noch intensiver (muss aber nicht sein).
  2. Alle Zutaten für die Milch gibt man in einen Mixer und mixt alles so lange, bis man keine Rückstände mehr sehen kann, am besten filtert man das Ganze noch durch ein feines Sieb oder Küchentuch. 
  3. Jetzt kocht man sich einen schwarzen Tee und mischt dann die restlichen Zutaten für den Chai dazu und mixt das Ganze gut durch. Mit dem Pürierstab kann man am Ende nochmals alles schaumig rühren. 
  4. Das wars auch schon, die Maronen-Milch ist selber etwa 5 Tage im Kühlschrank haltbar. 
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

11 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti