Wer Maronen gerne mag, dem schmeckt dieses außergewöhnliche Getränk sicher sehr gut. Möchtest du wissen, wie es geht?

Leckerer Maronen-Chai-Latte

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Wer Maronen gerne mag, dem schmeckt dieses Getränk sicher sehr gut. 

Zutaten

Für die Maronen-Milch

  • 200 g Maronen (vakuumiert und vorgegart)
  • 1 L Wasser
  • etwas Salz
  • 1 Handvoll Datteln (oder andere Süße)

Zutaten

Für den Chai-Latte

  • 300 ml Schwarzer Tee
  • 400 ml MaronenMilch (siehe oben)
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • etwas Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 1/4 TL Kardamom
  • Süße nach Belieben

Zubereitung

  1. Als Erstes stellt man die Maronen-Milch aus den angegeben Zutaten her. Die Maronen kann man auch noch mal kurz in einer Pfanne vorher anrösten, dann schmecken sie noch intensiver (muss aber nicht sein).
  2. Alle Zutaten für die Milch gibt man in einen Mixer und mixt alles so lange, bis man keine Rückstände mehr sehen kann, am besten filtert man das Ganze noch durch ein feines Sieb oder Küchentuch. 
  3. Jetzt kocht man sich einen schwarzen Tee und mischt dann die restlichen Zutaten für den Chai dazu und mixt das Ganze gut durch. Mit dem Pürierstab kann man am Ende nochmals alles schaumig rühren. 
  4. Das wars auch schon, die Maronen-Milch ist selber etwa 5 Tage im Kühlschrank haltbar. 
Von
Eingestellt am

11 Kommentare


#1
1.7.17, 11:28
Das hört sich aber sehr gut an! Leider gibt es noch keine Maroni. Die gedämpften die es im Aromabeutel fertig zu kaufen gibt, schmecken oft nicht so gut wie die frischen und selbst gekochten.
2
#2
2.7.17, 09:46
@Sally75: 
Grundsätzlich stimmt das, aber zur Ente mit Rotkohl habe ich die Vakuum-Maronen in Butter und Honig geschwenkt..echt lecker.
1
#3
2.7.17, 13:21
Hallo Ingrid 771, es gibt ja unterschiedliche Hersteller. Von 3 Firmen hat mir nur einer gut geschmeckt. Einer reicht ja. ;-)
1
#4
2.7.17, 14:25
@Sally75: 
Genau..ich kaufe auch immer diesselben😉
#5
2.7.17, 14:30
Fehlerteufelchen..dieselben Maronen.
#6
22.7.17, 07:21
@Ingrid 771: Guten Morgen.
Vielleicht könntet ihr noch verraten um welche Sorte / Hersteller es sich dabei handelt.
Danke.
1
#7
22.7.17, 09:00
@cahumi: 
Guten Morgen. Zur Zeit gibt es sie nicht, wohl erst im Herbst. Kaufe sie im Kaufland, aber sicher sind sie auch von anderen Geschäften gut, mir schmecken halt diese gut. Wenn es Herbst ist, schreibe ich es dir.😋
1
#8
22.7.17, 09:40
@Ingrid 771:   Danke.
Kaufland kenne ich von Halle an der Saale.
In der Nähe wohnt meine Tochter und bei uns in Bayern gibt es andere Märkte.
Der Maronengeschmack hat für mich auch unbedingt etwas mit Herbst / Winter zu tun.
Bei uns in der Fußgängerzone sehr begehrt : Heiße Maroni.
Nochmals dankeschön und genießen wir erst einmal den Sommer.
Wie heißt es doch so schön  <  der nächste Winter kommt bestimmt >.
Recht schönes Wochenende allen Mädel's und Buben.
#9
22.7.17, 11:24
@cahumi: Bei Rewe habe ich erst kürzlich welche entdeckt, Bio Vakuum-Maronen. 
Ich wohne auch in Bayern und bei uns gibts Kaufland überall, wahrscheinlich nicht in deiner Gegend. 
1
#10
22.7.17, 16:47
Doch, in München gibts Kaufland auch. Aber vakuumierte Makronen gibts auch in anderen Läden, genau wie du sagst.
#11
22.11.17, 14:27
dass ist die Idee :-) hab eh noch einige Maronen zu hause

Rezept kommentieren

Emojis einfügen