Leckerer Pudding

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe heute durch Zufall einen sehr leckeren Pudding gemacht. Und zwar hatte ich zwei halbleere Tütchen normales Puddingpulver (brauchte die mal für andere Rezepte) Eins war Vanille und eins Schoko. Meine Kinder hatten Lust auf Pudding und ich wollte die offenen Tütchen nicht ewig aufheben. Also hab ich sie zusammengeschüttet und Pudding nach Anweisung gekocht. War ja dann ungefähr ein Ganzes. Der Pudding hat viel zarter und milchiger geschmeckt, fast wie Kinderschoki!

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


13
#1
5.2.13, 00:02
Besteht der "Tipp" nur aus dem Vorschlag 2 angebrochene Tüten Puddigpulver zusammenzuschütten? Kann doch nicht wahr sein, oder?
6
#2 redhairedangel
5.2.13, 06:20
Wieso, wär ich von selbst nicht drauf gekommen - ich find den Tip gut! :)
6
#3
5.2.13, 07:54
Den Gedanken hatte ich auch schon mal, Vanille- und Schokopudding zu mischen und gucken, was dabei rumkommt.
Aber gemacht habe ich es nie.

Welche Farbe hatte dein Mischprodukt?
5
#4
5.2.13, 09:55
Freilich ist das ein Tipp!

Wenn jemand was ausprobiert was man selbst nicht wagt, aus Sorge das Ergebnis dann in den Müll kippen zu müssen weils nix geworden ist, dann freue ich mich wenn mir jemand sagt das es doch funktioniert.

Wenns mir dann nicht schmeckt hab ich allerdings doch Pech gehabt.
1
#5
5.2.13, 10:18
Ich find den Tipp auch gut.

Ja, schon klar, zwei angebrochene Tüten wegschmeißen geht schneller. Aber ich für meinen Teil werfe Lebensmittel nicht gern weg, auch wenn es sich "nur" um zwei angebrochene Päckchen Puddingpulver handelt. :o))
5
#6
5.2.13, 13:01
Nobelpreisverdächtig.
3
#7
5.2.13, 13:28
ich finde den Tipp auch gut, weil ich es selbst nicht versucht hätte
aber jetzt wissen wir, das auch gemixtes Puddingpulver schmeckt
7
#8 Oma_Duck
5.2.13, 14:55
Richtig, die Idee liegt nahe, und wegwerfen würde ich nie.

Man könnte auch beide Puddings getrennt kochen und dann erst mischen, als "Marmorpudding".

Klar, viel mehr Aufwand, aber für die Kinder sicher auch interessant.
5
#9 Upsi
5.2.13, 16:44
ich habe das auch schon gemacht, apfel oder mandarinenstückchen untergehoben, sahne drauf und rein in bauch. wenns schmeckt ist die farbe doch eh wurscht. weggeschmissen wird bei mir auch nichts, es sei denn es ist verdorben.
5
#10 Oma-Ella
5.2.13, 16:49
ich nenne das Kuddelmuddelpudding und hab manchmal schon mehr als zwei Sorten gemischt. Bei dem Tütenzeugs schmeckt doch eh alles ähnlich und wegwerfen----neeee
4
#11
5.2.13, 22:10
Viertelvorsieben: Lies erstmal richtig. Der Tip bestand nicht darin, 2 halbleere Tütchen zusammenzuschütten, sondern 2 Geschmacksrichtungen zu kombinieren.
Aber mußte ja nicht nachmachen.

Eifelgold: Mein Mischmaschpudding war von der Farbe wie Karamell oder Latte Macchiato.

Ich versuch demnächst mal Erdbeer/Vanille oder Zitrone(hab ich im Kaufland als normales Pulver bekommen) mit Sahne. Hat vielleicht was von Eis mit etwas Fantasie!
-2
#12
6.2.13, 13:49
@viertelvorsieben: dann nimmste halt zwei volle Packungen, was soll die Frage ?.
1
#13
6.2.13, 15:26
@robbe: Danke dir Robbe
1
#14
8.2.13, 22:22
Bitte schön!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen