Leckeres Rhabarberkompott

Leckeres Rhabarberkompott

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Hier ist ein Tipp für meine Version von Rhabarberkompott. Zu Grießbrei auf jeden Fall der Hammer, mein Mann liebt es.

Zutaten

  • Rhabarber
  • Vanillezucker
  • Apfelsaft
  • Puddingpulver

Zubereitung

Man nimmt Rhabarber so viel man eben möchte, putzt und schneidet diesen und räumt die Stückchen schon mal in einen , nach Gusto eventuell etwas Vanillezucker darauf. Um sich die Wartezeit zu ersparen, kann man ca. 50 ml Apfelsaft (ich nehme immer den Naturtrüben von L**L) in den Topf gießen und den Rhabarber darin kochen.

Sollte das Kompott zu flüssig sein nehme ich immer noch mal 2 EL Apfelsaft und 1 EL Puddingpulver, verrührt es und gibt das ganze zum Kompott. Guten Appetit!

Voriges Rezept
Creme mit weißer Schokolade und Kirschen
Nächstes Rezept
Süße Buttermilchsuppe
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

5 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter