Für eine romantische Beleuchtung: Zu grelle LED-Lichterkette mit brauner Window-Colo-Farbe anmalen.

LED-Lichter sind zu grell

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nachdem ich mal den Tipp hier gelesen hab, eine Lichterkette als indirekte Beleuchtung unterm Fensterbrett anzubringen, habe ich mir eine LED-Lichterleiste (braucht ca. 90 % weniger Strom als eine normale Lichterkette) zum Aufkleben besorgt.

Das Problem dieser LED-Lichter aber, auch wenn man sie in Warmweiß oder Gelbfarbig kauft: sie sind immer viel zu grell und dadurch wirken sie kontraproduktiv - nämlich gar nicht mehr romantisch, sondern einfach nur unangenehm kalt.

Nachdem mir der Originallampenlack zu teuer ist, habe ich Window-Color-Farbe verwendet, da ich diese Farben zur Genüge grade übrig habe, weil Window-Color-Bilder im Moment nicht angesagt sind und die Wirkung ist super, am besten wirkte das Licht mit brauner Window-Color-Farbe, das ergab eine richtig romantische Beleuchtung mit obendrein sparsamem Stromverbrauch. Um Umweltkritikern vorzubeugen: ich lasse diese Ketten nur bei Feiern oder bei Besuch laufen.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
25.12.14, 21:05
Super Tip! Werd ich auch machen

Tipp kommentieren

Emojis einfügen