Leere Blumenkästen desinfizieren

blumenkasten desinfizieren

Leere Blumenkästen vom Vorjahr bitte immer vor dem erneuten Benutzen gründlich reinigen und desinfizieren. Ansonsten können sich Pilze und Krankheiten von früheren Blumen darin weitervermehren und die neu eingepflanzten Pflanzen anstecken. Durch die Desinfektion von den alten Blumenkästen werden die frisch eingesetzten Pflanzen geschützt und Krankheiten werden vermieden.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Artischocken und Chili anbauen
Nächster Tipp
Blumenerde gut durchlüften
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Astern für den Garten im Blumenkasten vorziehen
4 4
Alte Leiter vom Gartenpool verwenden für Terrassengestaltung
Alte Leiter vom Gartenpool verwenden für Terrassengestaltung
37 13
Blumenkasten - "upgecycelt"
Blumenkasten - "upgecycelt"
57 56
3 Kommentare
satelitde2002
1
Hallo Regenwald,
dein Tip ist ja gut,doch richtig gut wäre er,
wenn du dazu schreiben würdest mit was
man diese am besten desinfiziert!
27.2.11, 10:47 Uhr
cheffi
2
Meiner Meinung nach reicht es dafür relativ 'starke' Essig-Wasserlösung zu nehmen. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.
27.2.11, 11:56 Uhr
Brumml
3
"Eau de Javel" ist eine universelle, effektive Waffe gegen Bakterien, Schmutz und Schimmel und eignet sich zum Desinfizieren und Desodorieren.
27.2.11, 20:13 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen