Lerntipp: französische Verben konjugieren

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe einen Nachhilfeschüler (14), der das Konjugieren von französischen Wörtern hasst. Um ihn trotzdem bei Laune zu halten, habe ich ihm, immer wenn er das eine spezielle Verb wieder mal falsch konjugiert, Klohausaufgabe aufgegeben! 

Das heißt, er muss besagtes Verb auf einem kleinen Zettel richtig aufgeschrieben durchkonjugieren und dann auf der Toilette gut sichtbar am Waschbecken aufhängen. Bei jedem Toigang muss er es ansehen, wie man es richtig schreibt und auswendig vor sich herrattern.

Er hat nicht pubertär gemeckert, sondern gelacht! Jetzt kann er's tatsächlich!

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


2
#1
24.5.14, 00:11
hallo citroen1313: finde deine Lernmethode sehr amüsant aber wenn es funktioniert hat ist es doch super. :-)
1
#2
24.5.14, 07:41
Oh, oh ... Französische Vokabeln konjugieren, davon kann ich ein Lied singen denn die gingen mir auch immer schwer in die Birne rein! Find ich gut deine Idee, im Bad ist man öfter und vor allem gezwungen sich die Zettel anzusehen! Daumen hoch von mir!!!
1
#3 pasodoble
26.5.14, 11:20
Diese Methode wende ich schon seit Jahren bei mir selbst erfolgreich an. Alles, was ich mir merken will, wird groß aufgeschrieben und dann gegenüber der Toilette aufgehängt oder am Kühlschrank befestigt. Wo kann man die Zeit schon sinnvoller nutzen als auf der Toilette? Das kann man übrigens auch mit Vokabeln so machen. Fragt sich nur, ob das Kind auch wirklich hinschaut. Mein Sohn würde es garantiert nicht tun!
1
#4
27.5.14, 14:05
gute Idee, das muss ich meiner Tochter sagen, die tut sich etwas schwer in Französisch, danke für den Tipp
1
#5
31.5.14, 15:26
Besonders Menschen, die mit den Augen gut aufnehmen, bringt diese Art zu lernen wirklich viel. Gepaart mit etwas Ulkigem, hier also auf der Toilette, ist der Lernzwang raus und man tut sich leichter.
Insbesondere die positive Erinnerung an die ungewöhnlichen Lernumstaende führt zu Erfolgen.
Schön, dass auch andere hier die Möglichkeit des kreativen Lernens nutzen! :)
LG Citroen1313
1
#6
16.7.14, 23:28
Klingt fantastisch.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen