Lichterkette ohne Knoten aufbewahren

Lichterkette ohne Knoten aufbewahren

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bin gerade am Abschmücken unseres Weihnachtsbaumes. Um die Lichterkette ohne Knoten aufzubewahren, wickele ich die Lichterkette einfach um eine Rolle Altpapier.

So kann sie nicht verknoten und lässt sich kommendes Weihnachten ganz einfach wieder abrollen ( ... bei mir um den Baum herumrennender Weise).

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


7
#1 Dora
7.1.14, 06:05
Das ist ein guter Tipp.
Dazu fiel mir ein, als ich das Foto sah, dass eine leere Rolle von Küchenkrepp sicher auch dafür zu verwenden ginge.
8
#2
7.1.14, 06:14
Superklasse Idee, und ich musste grad lachen, als ich mir das bildlich vorstellte - vor allem, wenn ich mich sehe, wie ich bei jeder Umrundung elegant gegen das Wandeck knalle, vor dem er steht ;)
Aber im Ernst, mal wieder ein Tipp, der so simpel ist, und den man trotzdem nie von selbst macht, weil man's halt immer anders gewohnt ist. Ich danke Dir für die Idee, wird ausprobiert :)
1
#3
7.1.14, 12:29
ich hab meine lichterketten dieses jahr auch das erste mal auf zwea rollen gewickelt.... allerdings bin ich da eher durch zufall beim vorherigen schmücken drauf gekommen denn da hatte sich die eine lichterkette um ne rum liegende (vom Fenster putzen vorher) rolle gewickelt.....
3
#4
7.1.14, 14:52
Ich nehme ein Stück Pappe. Zur Stabilität, je nach Dicke, ein- oder zweimal falten und mit Klebband fixieren. Zusätzlich habe ich die Pappe an den langen Seiten oben und unten eingeschntten. In die Schnitte können dann beim Umwickeln die Kabel geklemmt werden. Auf diese Art rutscht auch nichts mehr.
1
#5
7.1.14, 15:36
Yep, ich nehme auch seit Jahren eine dicke Wellpappscheibe. Die habe ich zusätzlich um die Mitte etwas schmaler geschnitten, da die Enden breiter sind, rutscht nix runter.

Der Einschnitt für´s Kabelende war mir allerdings neu... wird in Zukunft dazukommen :D!
1
#6
7.1.14, 16:27
toller Tipp so habe ich es heute auch gemacht, danke
1
#7
7.1.14, 17:32
Super Tipp, wird gleich heute Abend in die Tat umgesetzt, nachdem ich vor dem Schmücken eine geschlagene halbe Stunde die Lichterketten ( 2 Stück, die auch noch miteinander verheddert waren ) auseinanderfriemeln musste!!!
Vielen dank!
1
#8
7.1.14, 19:00
auch gut geht es, wenn man die kette hin und her "faltet". man fängt mit den ersten zwei lämpchen nach dem stecker an und und nimmt das kabelstück zwischen lämpchen 1+2 und lämpchen 3+4 in die hand... dann klappt man das kabelstück zwischen 3+4 und 5+6 nach unten und hält nun zwei kabelzwischenstücke in der hand...
dies macht man solange, bis die lichterkette komplett in der hand ist. in der faust hat man die kabelzwischenstücke und oben und unten sind die ganzen birnchen... am schluss wickelt man das steckerkabel in der mitte drumherum und gut ist!
ich hoffe, ihr konntet mir folgen, aber ich kann es nicht besser erklären :)
#9
8.1.14, 14:33
Wirklich ein guter tipp, belana123...mache ich auch schon seit Jahren. Nur aufpassen, daß nicht zu eng gewickelt wird, sonst beschädigt man sich die einzelnen Birnchen und auch die recht empfindlichen Kabel. Am besten ein etwas breiteres Stück Pappe nehmen und locker verschränkt wie ein Wollknäuel von rechts oben nach links unten wickeln.
Meine letzte verbliebene Lichterkette hat so nicht auch noch ihr Leben ausgehaucht...
#10
9.1.14, 14:23
Alle Jahre wieder.. stundenlanges Entknoten der Lichterketten..

Bin so begeistert von deinem Tipp dass ich grad am überlegen bin wo man etwas derartiges noch verwenden könnte. Aber ich denke am Telefonkabel in der Arbeit und am Fön-Kabel, welche sich auch laufend in sich drehen oder verknoten muss ich mir wohl oder übel etwas anderes einfallen lassen. :-)
#11
24.12.14, 07:59
Ich hatte viele Jahre auch Probleme, die verhedderte Lichterkette am Baum zu befestigen.
Seit einigen Jahren klemme ich die Lichter eins nach dem anderen an einem Frühstücksbrettchen fest. Alles hält bis zum nächsten Jahr und lässt sich gut anbringen.
#12
27.12.14, 01:08
waldelfchen: Warum benutzt Du Frühstücksbrettchen? Die braucht man doch jeden Morgen zum "Frühstücken". Ich würde da auch lieber die Rollen von der Küchenrolle bevorzugen.
#13
27.12.14, 12:51
NFischedick:
ganz einfach: Ich suchte etwas (vor Jahren), wo ich die Lichterkette anknipsen kann und meine Wahl war ein Frühstücksbrett. Das habe ich dann nicht vermisst, denn es war ein abgeschabtes und wir haben noch genug.
Gut finde ich bei meiner Lösung, dass das Brett hart ist und die Lichterkette passt gerade drumherum.
#14
23.5.15, 01:32
Früher hatte ich auch immer wieder die problebleme das die Lichterketten total verknotet waren und bis ich sie entwirrt hatte vergingen Stunden und danach .wanderten sie doch im Müll weil Sie defekt waren und es mussten neue her
Nun wickele ich seit einigen Jahren die Lichterketten beim Abschmücken auf leere Küchenpapier Rollen, das klappt seither wunderbar
Kann ich nur jedem empfehlen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen