Lieblingsfrühstück: Eier im Glas mit Kresse

Eier im Glas zerschneiden, so dass man kleine Stücke hat. Mit Kresse bestreuen und Toast dazu servieren.
4

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Lieblingsfrühstück von Junior und mir, Eier im Glas mit Kresse.

Zutaten pro Person

  • 2 Eier 
  • 1/2 Kästchen Kresse
  • Salz und Pfeffer (ich nehme Brotzeitgewürz von Gepp's)

Zubereitung

Eier sehr weich (4-5 Minuten) kochen und heiß schälen. In ein passendes Glas etwas Kresse schneiden.

Eier sehr weich (4-5 Minuten) kochen und heiß schälen. In ein passendes Glas etwas Kresse schneiden.

Ein weiches Ei draufgeben, würzen und etwas Kresse dazu. Das nächste Ei darüber und ebenfalls würzen.

Ein weiches Ei draufgeben, würzen und etwas Kresse dazu. Das nächste Ei darüber und ebenfalls würzen.

Eier im Glas zerschneiden, so dass man kleine Stücke hat. Mit Kresse bestreuen und Toast dazu servieren.

Eier zum Frühstück sind lecker. Hier einmal eine etwas andere und besonders leckere Zubereitungsart: Eier aus dem Glas mit Kresse.

Voriges Rezept
Frühstücksei mal anders: Gefüllte Spitzendeckchen
Nächstes Rezept
Eieromelette mit Salat-Topping
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

19 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter