Löwenzahngelee

Aus Löwenzahn lässt sich leckeres Gelee herstellen!

Zutaten

  • Löwenzahnblüten
  • Zitrone
  • Gelierzucker
  • Wasser

So wird es gemacht:

  • Löwenzahnblüten sammeln, wenn es draußen trocken ist - von der Wiese, nicht vom Wegesrand - am besten sind ganz junge Blüten.

Die weiteren Angaben beziehen sich auf 100 g Löwenzahnblüten (Trockengewicht):

  1. Löwenzahnblüten im Sieb wässern und dann aufkochen lassen.
  2. Anschließend Sud über Nacht ruhen lassen.
  3. Dann absieben (durchseien), mit Wasser auf 500 ml auffüllen, den Saft einer Zitrone hinzugeben und alles zusammen mit 500 g Gelierzucker mindestens 4 Minuten aufkochen.
  4. Danach in heiß ausgespülte Gläser umfüllen und sofort den Deckel verschließen.
  5. Eignet sich auch prima als Mitbringsel (statt z.B. Blumen).

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Konfitüre vom Weinbergpfirsich
Nächstes Rezept
Butter schnell butterweich - mit "Wärmeglocke"
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
15 Kommentare

Rezept online aufrufen