Besonders für Kinder sind selbstgemachte Lollies ein große Freude.
2

Lollies selbst gemacht

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit Kindern Lollies herstellen, macht Spaß und dabei entstehen tolle bunte Köstlichkeiten. Mit geölten Backformen sehen die Lutscher richtig gut aus.

Zutaten

  • 250 g Zucker
  • Schale von ½ Zitrone
  • Saft von 1 Zitrone oder 7 Esslöffel Orangensaft
  • Messerspitze Zitronensäure
  • Backpapier
  • Öl
  • Backformen
  • Stiele für die Lutscher alternativ gekürzte Schaschlikspieße
  • Stabiler Topf (Edelstahl)
  • Streusel zur Dekoration

Zubereitung

Zuerst alle Zutaten bereitstellen, Backpapier auf einem Backblech auslegen, die Formen einölen und darauf verteilen. Dann die Zitronenschale in den Zucker reiben, Zitronensaft und Zitronensäure zufügen und zum kochen bringen. Zucker durchläuft beim Kochen verschiedene Stufen. Für Lutscher ist die Stufe 6 gut. Sie ist erreicht, wenn man mit einem Löffel einen kleinen Teil der Masse in kaltes Wasser gibt und dieser Zucker im Wasser erstarrt. Wenn er sich auflöst ist die Lutschermasse noch nicht fertig.

Wenn die Masse fertig ist, kann sie in die Formen auf das Backpapier gefüllt werden. Die Formen müssen vorher gut eingeölt werden damit sich die Lutscher später leichter aus der Form nehmen lassen. Dabei die Formen entfernen noch bevor die Lutscher ganz erstarrt sind. Dann ist es leichter. Die Stiele werden nach dem Herauslösen der Lutscher aus der Form in den Lolli gedrückt und mit etwas Zuckermasse angeklebt. Werden keine Formen verwendet, kann die Masse mit einem geölten Löffel oder mit einem Messbecher auf das Backpapier gekleckst werden. Einen Stiel in die Mitte legen und noch etwas Zuckermasse darüber geben. So halten die Stiele gut. Die Lutscher erkalten lassen.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 Konifere
22.4.16, 11:24
Das sind ja süße kleine Kunstwerke!
#2
22.4.16, 12:56
Augenschmaus - den Beißerchen zuliebe... :-) 
#3
22.4.16, 19:05
Die sehen ja hübsch aus! Aber welche Backformen sind gemeint, frage ich mich?
#4
22.4.16, 19:55
Vielleicht gehen auch Plätzchenausstecher?
1
#5
22.4.16, 23:21
Ich denke auch, dass es um Plätzchenausstecher geht Sieh nett aus.
Ich fand Gluckes Tipp mit den Gänseblümchen auch sehr schön für Kinder:
https://www.frag-mutti.de/orangen-lutscher-mit-gaensebluemchen-selbstgemacht-a41694/
#6
7.6.16, 14:26
180° heise Zuckermasse und Kinder vertragen sich nicht.
Was für schlimme Verbrennungen das geben kann glaubt nur wer das mal erlebt hat.
Zuerst an den Fingern und dann im Mund weil die erste Reaktion das abschlecken ist.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen