Mai-Bowle

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man braucht für einen großen Glaskrug:

Melone, Erdbeeren, Kiwi, Orangen (man kann auch durchaus dazu noch Rhabarber würfeln, 1 Päckchen Vanillinzucker, etwas Zitronensaft erhitzen und ziehen lassen).

Alle Früchte in den Krug und einen kleinen Bund Waldmeister (vorher ein paar Stunden trocknen).

1 Flasche Prosecco, Grüner Veltliner oder ohne Alkohol: Zitronenlimonade bzw. Sprudelwasser dazu und etwas Waldmeistersirup (wenn man keinen Waldmeister frisch hat :)

Ist sehr lecker!

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
6.5.11, 21:25
Werde mir das Rezept speichern und bei Gelegenheit ausprobieren. Habe Waldmeister im Garten. Er blüht aber gerade muss ich da nochwas beachten?
Auch Rhababer habe ich im Garten. Ich freue mich jedes Jahr auf die Rhababerzeit.
Aber dieses kannte ich noch nicht.
#2 Pumukel77
6.5.11, 22:10
@lorelei: Wenn er blüht ist er genau richtig. Pflücken, zu einen Bündel binden und etwas liegen lassen ( ein paar Stunden), wenn er leicht anwelkt hat er das beste Aroma. Und vorsichtig dosieren, ein zuviel kann Kopfweh verursachen.
#3 Chicco
7.5.11, 01:48
stimmt fast ... alle Blüten jedoch entfernen und dann über Nacht trocknen ;) danach ist ein kleines Bündel Waldmeister prima für die Maibowle und sehr lecker ...
#4 Cally
8.5.11, 15:22
omma hat uns beigebracht (und es ist noch nachzulesen im net), dass waldmeister nicht mehr verwendet werden darf/soll, wenn er bereits blüht.
#5 Bonsai
10.5.11, 18:42
@Cally: Ich glaube, Du verwechselst das mit Bärlauch. Den darf man, wenn er blüht, nicht mehr verwenden.
Aber Waldmeister soll man nehmen, wenn er blüht. Hab ich im I-Net gelesen. :o)
#6
11.5.11, 20:20
@Pumukel77: bin erst heute wieder ins Netz gekommen, Habe mich sehr über deinenRat gefreut. Werde mich gleich Morgen in meinen Garten machen und Waldmeister ernten.. Und danngibt es Wochenende Maibowle
#7
26.1.12, 12:02
habe letztes Jahr Maibowle das erste Mal gemacht und war erstaunt,wieviel Geschmack so ein Sträußchen Waldmeister bringt,war ein Rezept ohne Früchte,nur Wein,Waldmeister,Zucker,Sekt,ist super angekommen bei allen!!!
Freue mich schon wieder auf meinen Waldmeister dieses Jahr!
1
#8
29.5.12, 09:10
Habe es gerade bei dem Waldmeistergelee-Rezept schon gesagt: ich komme aus dem Äppewoi (=Apfelwein-) Gebiet. Bei uns wurde Mai (bzw. Walmeisterbowle) immer nur mit Äppler angesetzt. Ein bißchen ucker oder flüssigen Süßstoff dazu und im Glas -ganz nach Geschmack- mit Mineralwasser verdünnt - eine Erfrischung vom Allerfeinsten!
#9
29.5.12, 09:32
@gisikatz: Hallo

den könnt ich jetzt schon trinken, bei dem Gedanken an Most oder Viez läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Gruß

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen