Mais-Tomaten-Eintopf

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Superleckerer Wintereintopf! Alles, was man braucht, gibt's bei Feinkost Albrecht ;-)

Zutaten und Zubereitung

Zwillingsspeck und 2 Zwiebeln würfeln und in wenig Öl anbraten, bis alles schön glasig ist.
1 1/2 Liter Brühe dazu (Fleischbrühe, aber Gemüsebrühe geht auch).
6-7 mittlere Kartoffeln würfeln und in der Brühe gar kochen.
1 große oder 2 kleine Dosen Tomaten abgießen und evtl. Hautreste rausfischen, kleinschneiden und mit dem Saft dazugeben. Frische Tomaten gehen auch, aber die aus der Dose schmecken einfach "tomatiger".
Dann noch einmal aufkochen.
1-2 Dosen Mais dazugeben (je nachdem, wie "dick" der Eintopf werden soll) und heiß werden lassen.
Zum Schluss noch 200g Sahne rein und mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken.

Lasst es euch schmecken!

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


#1
15.1.10, 20:39
klingt lecker!
#2
15.1.10, 21:16
Was meinst du mit Zwillingsspeck? Ist in unserer Gegend nicht so der landläufige Begriff. Meinst du Gelderländer Bauchspeck? Der ist ja oftmals mit zwei Schweiben abgepackt.
#3 thalia7123
15.1.10, 21:36
das hätte ich auch gern gewusst
#4
15.1.10, 23:57
ich kenne weder Zwillingsspeck, noch Gelderländer Bauchspeck. Das hat mich auf die Idee gebracht im Forum mal - Ein kleines Rätsel rund ums Essen - einzustellen.
Vielleicht kommt da manch Interessantes bei raus.
Sonst klingt das recht lecker. Muss ich doch einmal ausprobieren.
#5
16.1.10, 00:00
Grundsätzlich klingt das gut, aber ich hätte noch ein paar Fragen: ;-)
Warum erst die Tomaten abgießen und danach den Saft zugeben? Kann ich doch gleich alles reinkippen, oder nicht?
Wie viel Speck brauche ich? Eine ganze Packung? Gewicht wäre hilfreich.

Ich nehme Mettwurstscheiben statt Speck und in der Winterzeit frischen Spitzkohl statt Dosenmais.
#6
16.1.10, 00:51
@#5: Sichrelich um die Tomatenhaut abzumachen. Ich muss das auch immer so machen, sonst mögen es meine Leute nicht essen.
Ich auch nicht.
#7 Luige Pomodori
16.1.10, 12:01
Tipps sollten so abgefasst sein, dass sie möglichst im ganzen deutschen Sprachraum verstanden werden - also von Flensburg bis Eisenstadt.
Es wird wohl der geräucherte Schweinebauch gemeint sein.
Dosentomaten sind bereits enthäutet. Die Stielansätze sind aber noch dran - wer mag, soll sie rauspuhlen. Man kann sie aber auch gefahrlos mitessen. Wer denkt, in den gewürfelen (Pizza-) oder pürierten Tomaten seien sie nicht enthalten, irrt. Man sieht sie nur nicht mehr.
#8
16.1.10, 13:15
In den Dosentomaten schwirrt oft auch noch viel Hat rum und grüne Stielansätze.Ohne den Saft lassen die Tomaten sich auch besser kleinschnippeln.
Zwillingsspeck ist dieser abgepackte geräucherte Bauchspeck,wo halt immer 2 Scheiben drin sind.Gibts in jedem Discounter.
#9
16.1.10, 13:17
Sorry,wollte Haut schreiben...
#10
16.1.10, 14:08
@#7:Ich glaube kaum, das dass zu erreichen ist.
Guck doch einmal ins Forum "Kleines Rätsel rund ums Essen" rein. Du wirst staunen wie viele Bezeichnungen es oft für ein und das selbe gibt.
Und jeder hält seine Bezeichnung für ganz normal uns so sollte es auch ruhig bleiben. Man kann dann doch nachfragen und hat damit seinen Horizont wieder etwas erweitert.
So sehe ich das für mich.
#11
16.1.10, 15:19
@Ernalottchen:
Und ich für mich Ernalottchen.
Danke für das Essensrätsel. Ich habe mich köstlich amüsiert und meinen Horizont erweitert.
Zwillingsspeck = Gelderländer Bauchspeck.
Muss nur noch herausfinden, wo Gelderland ist.
#12
16.1.10, 18:24
@Eifelgold http://de.wikipedia.org/wiki/Gelderland ;-)
#13
16.1.10, 18:51
@Eifelgold In den Niederlanden, müsste an NRW grenzen. Muss mal gucken es den GS hier auch gibt.

Ob man statt Mais auch Kidneybohnen nehmen könnte.
Sieht dann aber wohl nicht sehr appetitlich aus.
#14
16.1.10, 22:18
Ich denk mal,Kidneybohnen paßt auch ganz gut!Muß man mal ausprobieren!
#15
17.1.10, 11:09
@#12: Danke dir.
Hätte ich ja von selbst drauf kommen können. Ist ja schließlich gar nicht so weit von uns weg. Nett, das alles noch mal aufzufrischen
#16
17.1.10, 15:31
gestern gelesen ,morgen wird er gemacht ,allerdings mit Schmand ,Göga wollte Joghurt essen und hat Schmand geöffnet ,so kommt er doch zu Gebrauch!
#17
17.1.10, 16:23
Berichte mal,wie es mit Schmand schmeckt!Könnte etwas zu säuerlich werden,da ja die Tomaten schon viel Säure haben.Dann muß vielleicht noch ne Prise Zucker rein!
#18
17.1.10, 16:38
kein Problem ,hihi,werde berichten
#19
18.1.10, 15:41
So,eben gemacht ,sieht gut aus mit Schmand und schmecken tut sie auch!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen