Marienkäfer aus Gips in Toffifee Verpackung herstellen
3

Marienkäfer aus Gips in Toffifee Verpackung herstellen

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die süßen Marienkäfer kann man auch gut als Deko für Blumentöpfe benutzen, oder aufgeklebt auf Geburtstagskarten, wenn man Magnete hinten daran befestigt, kann man sie auch als Kühlschrankmagneten verwenden usw.

Für das Projekt Marienkäfer wird benötigt

  • Modellgips
  • schwarzes Tonpapier
  • Bastelkleber
  • Farbe
  • Toffifee Verpackung

So wird es gemacht

  1. Man rührt als erstes in einem Becher die Gipsmasse an. Die Konsistenz sollte etwas flüssiger sein, sodass man ihn noch in die Toffifeeformen gießen kann.
  2. Das Ganze lässt man nun über Nacht trocknen. Schon am nächsten Tag kann man die fertigen Gipstoffifee aus der Verpackung nehmen. Als nächstes werden sie mit Farbe angemalt, ich habe dafür Abtönfarbe in schwarz und rot benutzt und mit einem Pinsel angemalt.
  3. Für die schwarzen Punkte habe ich Wattestäbchen in schwarze Farbe getaucht und leicht betupft.
  4. Aus dem schwarzen Tonpapier schneidet man sich die kleinen Füße wie auf dem Bild zu sehen ist aus (bei mir sieht es ein wenig spinnenartig aus) und klebt die angemalten Gipskäfer mit dem Bastelkleber darauf, das wars auch schon. 

Viel Spaß beim Nachmachen!

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


7
#1
19.8.14, 12:59
Ich finde die toffifee-Verpackung gut zum Pralinen-Selbermachen.
5
#2
19.8.14, 13:01
Klasse Idee!! :-)
Geht vielleicht auch mit Schokolade u. Lebensmittelfarbe!
(als Glücksbringer für Neujahr) ?!
3
#3
19.8.14, 13:49
@Scorpion: ja klar geht das auch, auch wie binchen123 meint zum Pralinen herstellen super.
7
#4 jb70
19.8.14, 13:55
Die sind süss - schöne Idee!!!
Auch die zusätzlichen Vorschläge die genannt wurden,find ich gut.
Wenn man ganz viele von den Käferlein zeitgleich herstellt,braucht man viele Toffifee Pkg.,der Gedanke gefällt mir auch....
;-))))
#5
19.8.14, 15:15
@jb70: 15 Käferlein pro Packung, das reicht vollkommen aus ;)
4
#6 jb70
19.8.14, 15:20
glucke1980:
Ja,für die Käfer vielleicht,aber nicht was die Toffifee betrifft ;-))).
4
#7
19.8.14, 18:06
als Magnete finde ich sie super!
5
#8 xldeluxe
19.8.14, 19:03
Niedlich sehen sie aus!

Die Idee ist ein wunderbarer Grund, 1-2 Packungen Toffifee zu kaufen, dann sind die schon mal im Haus, wenn mich das große Krabbeln überkommen will ;-)))))))))))
2
#9
19.8.14, 20:01
So habe ich es im Kindergarten auch immer gemacht! Klasse!
2
#10
19.8.14, 21:15
Ich finde die Käferchen total süß! Die werde ich nachbasteln und Magnete drunterkleben, aber die Füßchen weglassen, die sieht man bei den echten Marienkäfern auch nur, wenn man gaaanz genau hinsieht. Für Kühlschrank- und Memoboardmagnete sind die Füßchen überflüssig.

:o))
4
#11
19.8.14, 21:22
das werde ich mit den Enkelkindern auch mal in 2 Schritten nachmachen,
da können sie dann gut sehen,was man noch so alles alleine basteln kann und vielleicht auch was mitnehmen zum Kindergarten.

Wir haben früher immer die alten Weihnachtskalender ausgegossen ,Stäbchen reingesteckt fürs Aufhängerloch und somit Anhänger zum Advent gebastelt.
3
#12
20.8.14, 21:47
liebe Glucke, du hast falsch angefangen.........................
1. man kaufe Toffifee und esse sie auf.
2. Man rührt in einem Becher die Gipsmasse an............

hihiiiiiii

feine Idee
5
#13 xldeluxe
20.8.14, 21:57
@gitti2810:

Ich habe gestern mal 3 große Pakete gekauft, aufgegessen und unter "irgendwann mal was basteln" abgelegt :-)))

Es kommt doch nur darauf an, dass man alles im Haus hat, wenn die Bastelwut ausbricht :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen