Toffifee in Blätterteig

Toffifee in Blätterteig

Neulich mal ausprobiert und für megalecker empfunden: Toffifee in Blätterteig, am besten warm genießen! Und so geht es:

Man nehme einen fertigen Blätterteig aus der Frischetheke, rolle ihn etwas aus und teile ihn in der Mitte. Dann wird die eine Hälfte in Stückchen unterteilt und die Toffifees darauf verteilt. Den restlichen Teig obenauflegen, an den Rändern festdrücken und zerschneiden, sodass man die Toffifees im rohen Blätterteig hat. Nochmals die Ränder zusammendrücken.

10 - 12 Minuten bei 180 Grad im vorgeheizten backen. Lecker!

Die Idee habe ich von meiner letzten Tupperparty, da haben wir die Leckerlies mit dem "Happy Snack" hergestellt, aber ohne (also so wie oben beschrieben) funktioniert das ganz sicher auch ;)

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Schnelles Kaffeegebäck
Nächstes Rezept
Mit Hackfleisch gefüllter Blätterteig: Hack-Mühlen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Augenbrauen-Farbe mischen mittels Toffifee-Behältnis
4 2
Schnelle Cappuccino-Toffifee-Torte
21 5
Hackbraten im Blätterteig
18 10
16 Kommentare

Rezept online aufrufen